caniasERP Software von IAS Switzerland AG auf topsoft
IAS Switzerland AG logo

IAS Switzerland AG

BEREIT FÜR EIN ERP OHNE GRENZEN?
FLEXIBEL, QUELLOFFEN, VOLLSTÄNDIG INTEGRIERT, ERWEITERBAR...

Die Industrial Application Software mit einem neuen Stadort in der Schweiz ist ein international tätiger Hersteller im Bereich betriebswirtschaftlicher Gesamtlösungen. Mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung sowie Konzeption, Umsetzung und Begleitung von komplexen ERP-Projekten in unterschiedlichen Branchen, machen die Unternehmensgruppe zu einem Technologieführer unter den ERP Anbietern für die mittelständische Industrie. Aktuell wird die Software von 30.000 Anwendern in 30 Ländern und 15 Sprachen genutzt.

Unsere Lösung caniasERP ist eine flexible und vollständig integrierte ERP-Software für den Mittelstand. Ihr Portfolio aus über 40 Modulen geht weit über klassische ERP-Funktionen hinaus. Neben Arbeitsvorbereitung, Beschaffung, Materialwirtschaft, Produktion, Instandhaltung, Lagerverwaltung, Vertrieb und CRM vereint caniasERP eine Gruppenkollaboration sowie Finanzwesen, CAQ, Projekt- und Dokumentenmanagement und viele andere Module in einer einheitlichen Unternehmenssoftware.

Die Entwicklungsumgebung TROIA und der direkte Zugriff auf den offenen Quellcode von caniasERP unterscheiden diese Lösung von anderen ERP-Systemen: Damit können Unternehmen ihre ERP-Software jederzeit selbst an unternehmensspezifische Anforderungen anpassen und erhalten eine individuelle und dennoch für den Mittelstand erschwingliche Lösung.

Mehr

caniasERP

caniasERP ist eine flexible und vollständig integrierte ERP-Software für den Mittelstand. Ihr Portfolio aus über 40 Modulen geht weit über klassische ERP-Funktionen hinaus. Neben Arbeitsvorbereitung, Beschaffung, Materialwirtschaft, Produktion, Instandhaltung, Lagerverwaltung, Vertrieb und CRM vereint caniasERP eine Gruppenkollaboration sowie Finanzwesen, CAQ, Projekt- und Dokumentenmanagement und viele andere Module in einer einheitlichen Unternehmenssoftware.

Die Entwicklungsumgebung TROIA und der direkte Zugriff auf den offenen Quellcode von caniasERP unterscheiden diese Lösung von anderen ERP-Systemen: Damit können Unternehmen ihre ERP-Software jederzeit selbst an unternehmensspezifische Anforderungen anpassen und erhalten eine individuelle und dennoch für den Mittelstand erschwingliche Lösung.

Eigenschaften

  • Fertigungstypen
  • Produkt-/Variantenkonfigurator
  • Artikelsets, Verkaufsstückliste
  • Auftragsbearbeitung
  • Rahmenaufträge
  • Retouren
  • Prozessfertigung
  • Konstruktion | Entwicklung
  • Produktionsprogramm/Primärbedarf
  • Deterministische Bedarfsermittlung
  • stochastische Bedarfsermittlung
  • Nettobedarfsrechnung
  • Dispositionsvorschlag
  • Bestellabwicklung
  • Bestellüberwachung
  • Rahmenbestellungen
  • Streckengeschäft, Drop-Shipping, Direkthandel
  • Auftragsgenerierung
  • Kapazitätsplanung/Terminierung
  • Auftragsfreigabe
  • Produktionssteuerung
  • Rückmeldung
  • Lagerung
  • Wareneingang
  • Chargenverwaltung
  • Bestandesführung
  • Inventur
  • Versand | Transport
  • Elektronische Beschaffung (E-Procurement)
  • Artikelstamm
  • Stücklisten
  • Betriebsdatenerfassung
  • Funktionsbereiche Akquisition und Marketing
  • Angebotsverwaltung
  • Provisionen
  • Verkaufs- Absatzplanung
  • Stammdaten Adresse
  • Aktivitätenmanagement
  • Termin- und Zeitmanagement
  • Korrespondenz mit Kunden
  • Opportunity Management, Verkaufsprojekt
  • Offertabwicklung
  • Unterstützung Verkaufs-Aussendienst
  • Datenbank Marketing
  • Multi- Cross- und Omni-Channel
  • eMail Integration
  • Kampagnen-Management
  • Marketing
  • Produktsuche
  • Sortimentsinformationen
  • Artikelinformationen
  • Artikel-Attribute
  • Applikationen
  • Lager und Logistik
  • Zustellarten
  • Verpackungsoptionen
  • Drittsysteme
  • Business-Logik
  • Preisfindungslogik
  • MwSt-Befreiung
  • Administration
  • Onlinestatistiken
  • Lageranalysen
  • Auswertung Anzahl Kundenkontakte
  • Verkaufsanalysen
  • Vorgefertigte und anpassbare Berichte
  • zusätzliche Berichte
  • Analysefunktionalität
  • Berichtsabfrage
  • Planungsbereiche
  • Generierung von Planzahlen
  • RLGs & Periodizität
  • Währungsumrechnung
  • Data Warehouse
  • Programmier- und Skriptsprachenkenntnisse
  • Datenbankmanagementsysteme
  • Einsatz auf diesen Betriebssystemen
  • Einsatz-Ebene
  • Anzahl Mitarbeiter in der Individualsoftware-Entwicklung
  • Unternehmens-Organisation
  • Nutzungskonzept | Betrieb
  • Lizenz
  • Concurrent User
  • Kosten | Budget in CHF
  • Parametrierbarkeit
  • Mandantenfähigkeit
  • Anzahl Mandanten
  • Sprachen Userinterface
  • Benutzer-Bedienung
  • Integration Drittsysteme
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme für Server
  • Schnittstellen
  • Aufbau der Software
  • Betriebssystem für Clients oder Einzelplatzinstallationen
  • Workflow-Management
  • Installationen Implementierer CH
  • Hosting der Software durch Anbieter
  • Dienstleistungen des Anbieters
  • Debitoren / Rechnungsstellung
  • Kreditoren / Rechnungsempfang
  • Kostenrechnung
  • Sachkontenbuchhaltung
  • Budget / Planung
  • Fremdwährungen
  • Mehrwertsteuer
  • Zahlungsverkehr
  • Aussendienst/Service
  • Helpdesk
  • Serviceanalysen
  • Grundlagen
  • Betrieb Back-Office
  • Einsatz vor Ort
  • Management
  • Serviceauftrag
  • Qualitätsmanagement (QMS)
  • Umweltmanagement (UMS)
  • Wissensmanagement
  • Integrationsmöglichkeiten
  • Entwicklungstools
  • Admin und Sicherheits-Tools
  • Device-Management

Branchen

  • Anlagen- und Apparatebau
  • Baustoff-Produktion und -Handel
  • Branchen neutral
  • Chemische Industrie
  • Elektronik, Elektro- und feinmechanische Industrie, Optik
  • Entsorgung und Recycling
  • Fahrzeug- und Landmaschinenbau
  • Freizeit-, Unterhaltung- und Veranstaltungsorganisation
  • Gerätereparatur und -service
  • Gewerbe und Handwerk
  • Güter- und Personentransport, Lagerei
  • Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär
  • Holzindustrie und Forstwirtschaft
  • Kunststoff-Industrie
  • Maschinenbau
  • Medizinaltechnik
  • Metallerzeugung und -verarbeitung (giessen, ziehen, schmieden)
  • Möbelindustrie, Lederverarbeitung
  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Pharma, Kosmetik, Farben
  • Textil- und Bekleidungsindustrie

Referenzen

Güter- und Personentransport, Lagerei

DSL Display Service Logistics

4448 Läufelfingen

Schweiz

Das Auge kauft mit. Attraktiv präsentierte Waren machen den Einkauf zum Erlebnis – und fördern den Umsatz. Oft stehen im Detailhandel nicht genügend Zeit und Ressourcen für die Konfektionierung und Distribution zur Verfügung. In solchen Fällen liefert die DSL Display Service Logistics AG verkaufsbereite Warenträger und übernimmt auch die Retourenabwicklung. Damit von der Planung bis zur Auslieferung alles klappt, setzt die DSL auf die integrierte Gesamtlösung CaniasERP. </br> </br> Ziel </br> „Schneller, günstiger, besser“ lautete das Motto für die Einführung des neuen ERP-Systems bei der DSL AG. Mehr Transparenz in allen Prozessen, weniger Kosten, kürzere Durchlaufzeiten und Lieferfristen, Steigerung der Qualität und Liefertreue hiessen die Vorgaben im Klartext. Ein neues ERP-System, welches sowohl die Verkauf-, Einkauf- und Produktionsprozesse als auch umfangreiche Warehouse-Funktionalitäten hat, sollten die bestehenden IT-Anwendungen ablösen. </br> </br> Fazit</br> Dank einer sorgfältigen Evaluation und Vorbereitung konnten mit der neuen Lösung die Ziele erreicht werden. Fabio Jeger, Geschäftsführer der DSL AG, zieht daher auch eine äusserst positive Bilanz: „Wir waren bei der Einführung sehr sportlich unterwegs und haben bereits zwei Monate nach Vertragsunterzeichnung die ersten Phase produktiv geschaltet. Auch wenn wir heute mehr Vorbereitungszeit einplanen würden – mit CaniasERP haben wir heute eine Lösung im Einsatz, die wir aufgrund des beeindruckenden Preis-Leistungsverhältnisses nur weiterempfehlen können.“


Im Einsatz steht:

caniasERP

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Anlagen- und Apparatebau

Hexis

Winterthur

Die Schweizer Firma HEXIS gehört weltweit zu den führenden Unternehmen im Bereich der Hochtemperatur-Brennstoffzellen-Technologie für stationäre Anwendungen. Ein über 30-köpfiges Spezialistenteam entwickelt und produziert in Winterthur und Konstanz zusammen mit internationalen Partnern der Energieversorgungswirtschaft Brennstoffzellen-Heizgeräte für Ein- und kleine Mehrfamilienhäuser. </br> </br> Lösung</br> Mit CaniasERP investierte HEXIS nicht nur in ein neues ERP-System, sondern profitierte auch von der Kompetenz des Lösungspartners iSCL.Wie erwartet, waren für die Einführung der Module Einkauf, Vertrieb und Finanzen keine nennenswerten Anpassungen nötig. Nur das Servicemodul wurde für die spezifischen HEXIS-Bedürfnisse angepasst. Für die Programmierung und Parametrierung, aber auch für Beratung, Konzeption und Schulung standen jeweils iSCL-Spezialisten zur Verfügung. </br></br> Fazit</br> Im Vergleich zu Anfang 2011 hat sich das Produktionsvolumen bei HEXIS inzwischen vervierfacht, und der Personalbestand stieg von 20 auf 35 Mitarbeitende. Dank der verbesserten Datenqualität der zentralen Stammdatenverwaltung liess sich der Anstieg mit annähernd gleichem Personalbestand, in der Administration, bewältigen. In allen Bereichen konnte eine Vereinfachung der Arbeitsweise erzielt werden, so dass die Mitarbeiter dem neuen ERP-System motiviert gegenüberstehen.


Im Einsatz steht:

caniasERP

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Baustoff-Produktion und -Handel

Promet AG

9533 Kirchberg

Die Promet AG stellt mit ihren Systemlösungen sicher, dass die dafür benötigte Energietechnik reibungslos funktioniert. Für die anspruchsvollen Aufgaben braucht das St. Galler Unternehmen eine ERP-Lösung mit System wie caniasERP. </br> </br> Ziel</br> Von Anfang an war für die Promet AG die Durchgängigkeit der neuen Unternehmenslösung ein absolutes Muss. Insgesamt wurde vom neuen System erwartet, dass die Effizienz durch einen hohen Integrations- und Automatisierungsgrad nachhaltig gesteigert werden konnte. </br> </br> Lösung </br> Der Schwerpunkt des Lösungskonzepts war eine komplette, abteilungsübergreifende Produktionsplanung, welche in Echtzeit die Fortschritte darstellen kann. Die Verwendung von Scannern trägt bei der Promet wesentlich zur Vereinfachung und Nachverfolgbarkeit der Geschäftsprozesse bei. Für Roger Graf, CEO der Promet AG, ist die Einführung der neuen ERP-Lösung auch ein Bekenntnis zum Produktionsstandort Schweiz: «Mit caniasERP haben wir eine Lösung gefunden, welche uns systematisch unterstützt, die Erwartungen unserer nationalen und internationalen Kundschaft zu erfüllen.»


Im Einsatz steht:

caniasERP

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Anbieter Produkt
caniasERP
Anbieter
IAS Switzerland AG caniasERP
Churerstrasse 55
8852 Altendorf
Schweiz
Tel: +41 56 418 6300
Fax: +41 56 418 6309
www.caniaserp.ch
Gründungsjahr 2019
  • Sitz in der Schweiz
  • Vertriebspartner
Mitarbeiter in der Schweiz1-10
Mitarbeiter in der Entwicklung1-5
Kontakt