+41 41 467 34 20
IFS Applications

IFS Schweiz AG

Über IFS

IFS™ entwickelt und liefert weltweit Business Software für Unternehmen, die Güter produzieren und vertreiben, Anlagen unterhalten und Dienstleistungen erbringen. Die Branchenexpertise der Mitarbeiter, die innovativen Lösungen und der hohe Kunden-Fokus machen IFS zu einem der anerkannt führenden und meist empfohlenen Anbieter auf ihrem Gebiet. Über 3.500 Mitarbeiter unterstützen weltweit mehr als 10.000 Kunden mit einer Kombination aus lokalen Niederlassungen und einem stetig wachsenden Partnernetzwerk.

IFS ist im deutschsprachigen Raum (D-A-CH-Region) mit der IFS Deutschland in Erlangen und weiteren Niederlassungen in Dortmund, Mannheim und Neuss sowie der IFS Schweiz in Zürich mit insgesamt rund 250 Mitarbeitern vertreten. Zu den namhaften Kunden von IFS D-A-CH zählen zum Beispiel Avanco, Dopag, Doppelmayr, Dürr Dental, Eickhoff, Hama, Huber SE, Huf Hülsbeck & Fürst, K2, Kendrion, LPKF, Marabu, maxon motor, Nova Werke, Osma und Völkl Sports.

Weitere Informationen unter IFSworld.com/de/

Aktuelle Downloads unter IFSworld.com/de/downloads/

Pressemeldungen unter  IFSworld.com/de/news/presse/

Read More

IFS Applications

IFS Applications™ ist ein integriertes Lösungspaket, mit dem international tätige, mittelständische und große Unternehmen erfolgreich folgende vier Kernprozesse steuern können:

• Instandhaltungs-, Außendienst- und Asset Management (EAM, MRO)

• Fertigung

• Projektmanagement

• Supply Chain Management

Das System deckt alle Funktionen eines Tier-One-ERP-Softwarepakets mit erweiterten Funktionen wie z. B. Anlagenverwaltung (EAM), Instandhaltung (MRO) und Außendienstverwaltung (FSM) ab. In Kombination mit dem tiefen Branchen-Know-how und den horizontalen Lösungen (z. B. Rechnungs- und Personalwesen) steht eine innovative, mobile ERP-Lösung für die unterschiedlichen Anforderungen – auch für Global Player – zur Verfügung. Unternehmen lassen sich weltweit intelligent steuern – länder-, währungs- und sprachübergreifend. Internationale Projekte können effizient abgebildet und realisiert werden, komplexe Matrix-Organisationen erhalten die optimale Unterstützung. Weltweit arbeiten in über 20 Sprachen mehr als eine Million Anwender mit der Business Software.

IFS Applications beinhaltet die Komponenten Rechnungswesen, Personalwesen, Qualitätsmanagement, Dokumentenmanagement, CRM, Business Intelligence, Sustainability Management und viele weitere Kernfunktionen. Diese erleichtern das komplette Lifecycle Management von Produkten, Anlagen, Projekten, Kunden und vielem mehr.

Da spezifische Elemente in IFS Applications nach Bedarf hinzugefügt werden können, bleiben Technologieinvestitionen und Ihre unternehmerische Zukunftsvision im Einklang. Auf Trends und neue Anforderungen reagieren Sie flexibel. IFS Applications lässt sich sehr schnell und einfach implementieren, erweitern und anpassen und erleichtert so die Reaktion auf notwendige geschäftliche Veränderungen. Langwierige, oft bremsende Implementierungsphasen werden minimiert. Die Bereitstellung von IFS Applications erfolgt lokal auf Windows-, Unix- und Linux-Plattformen oder in der Cloud (Microsoft® Azure) – ganz nach Kundenwunsch. IFS Applications ermöglicht flexibles und mobiles Arbeiten mithilfe von Apps für iOS, Android und Windows.

 

Service & Support

Dank der kosteneffizienten Implementierungsmethode ist eine frist- und budgetgerechte Bereitstellung gewährleistet. Aktiver lokaler Support und die Optimierung des Produkts während des gesamten Lebenszyklus unterstützt nach dem Go-live bei der idealen Nutzung der Lösung, der Sicherstellung größtmöglicher Verfügbarkeit und der Steigerung der Kundenzufriedenheit. Zusätzlich können die Serviceleistungen weltweit bis zu 24 x 7 Stunden erbracht werden.

 

IFS Applications bietet:

• maximale unternehmerische Agilität

• hohe Anwenderfreundlichkeit

• flexibles und mobiles Arbeiten

• einfache Konfiguration und geringen Anpassungsaufwand

• einfache Implementierung sowie leichte Erweiter- und Aktualisierbarkeit

• ein schlankes System durch individuell wählbare Komponenten

Eigenschaften

  • Fertigungstypen
  • Produkt-/Variantenkonfigurator
  • Artikelsets, Verkaufsstückliste
  • Auftragsbearbeitung
  • Rahmenaufträge
  • Retouren
  • Prozessfertigung
  • Konstruktion | Entwicklung
  • Projektmanagement
  • Produktionsprogramm/Primärbedarf
  • Deterministische Bedarfsermittlung
  • stochastische Bedarfsermittlung
  • Nettobedarfsrechnung
  • Dispositionsvorschlag
  • Bestellabwicklung
  • Bestellüberwachung
  • Rahmenbestellungen
  • Streckengeschäft, Drop-Shipping, Direkthandel
  • Auftragsgenerierung
  • Kapazitätsplanung/Terminierung
  • Auftragsfreigabe
  • Produktionssteuerung
  • Rückmeldung
  • Lagerung
  • Wareneingang
  • Chargenverwaltung
  • Bestandesführung
  • Inventur
  • Versand | Transport
  • Elektronische Beschaffung (E-Procurement)
  • Artikelstamm
  • Stücklisten
  • Dezentrales Projektmanagement
  • Funktionsbereiche Akquisition und Marketing
  • Angebotsverwaltung
  • Verkaufs- Absatzplanung
  • Unterstützung Verkaufs-Aussendienst
  • Tools für Collaboration / Zusammenarbeit
  • Lageranalysen
  • Verkaufsanalysen
  • Unternehmens-Organisation
  • Nutzungskonzept | Betrieb
  • Lizenz
  • Parametrierbarkeit
  • Mandantenfähigkeit
  • Anzahl Mandanten
  • Sprachen Userinterface
  • Benutzer-Bedienung
  • Integration Drittsysteme
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme für Server
  • Schnittstellen
  • Aufbau der Software
  • Betriebssystem für Clients oder Einzelplatzinstallationen
  • Workflow-Management
  • Als App für mobile Betriebssysteme
  • Client als Server-Instanz
  • Installationen Implementierer CH
  • Installationen Hersteller CH
  • Installationen Implementierer D/A
  • Installationen Hersteller D/A
  • Installationen Implementierer weltweit
  • Installationen Hersteller weltweit
  • Fakturierung
  • Provisionen
  • Debitoren
  • Kreditoren
  • Anlagebuchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Kontenplan
  • Buchen
  • Bilanz / Erfolgsrechnung
  • Budget
  • Fremdwährungen
  • Mehrwertsteuer
  • Weitere Funktionen zu Finanzmanagement
  • Zahlungsverkehr
  • Aussendienst/Service
  • Helpdesk
  • Grundlagen
  • Betrieb Back-Office
  • Einsatz vor Ort
  • Management
  • Serviceauftrag
  • Qualitätsmanagement (QMS)
  • Umweltmanagement (UMS)
  • Wissensmanagement
  • Labor-Informations-Management-System (LIMS)
  • Anlagen- und Bauprojektmanagement

Branchen

  • Anlagen- und Apparatebau
  • Chemische Industrie
  • Dienstleistungen, Beratung
  • Elektronik, Elektro- und feinmechanische Industrie, Optik
  • Energie- und Wasserversorgung
  • Fahrzeug- und Landmaschinenbau
  • Gerätereparatur und -service
  • Kunststoff-Industrie
  • Maschinenbau
  • Medizinaltechnik
  • Metallerzeugung und -verarbeitung (giessen, ziehen, schmieden)
  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Pharma, Kosmetik, Farben

Referenzen

Medizinaltechnik

Dürr Dental AG

Bietigheim-Bissingen

Der Name Dürr Dental steht seit Jahrzehnten für Fortschritt und Innovation in der Medizintechnik. Viele Standards in Praxen gehen auf Entwicklungen des 1941 gegründeten Unternehmens zurück – beispielsweise die ölfreie, dentale Druckluft oder die hygienische Spraynebelabsaugung. Heute bietet Dürr Dental Zahnärzten weltweit zahlreiche Systemlösungen in den Bereichen Equipment, Diagnostik und Hygiene. Um einen maximalen Qualitätsstandard zu gewährleisten produziert das Unternehmen dabei nahezu ausschließlich am Wirtschaftsstandort Deutschland. An seinem Firmensitz in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart beschäftigt es rund 400 Mitarbeiter in Produktion, Forschung und Entwicklung, Einkauf sowie Vertrieb und Marketing. Darüber hinaus ist Dürr Dental in über 40 Ländern mit eigenem Personal vertreten und verfügt derzeit über insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter weltweit. „Die Vorbereitung, Betreuung und die Go-Live-Unterstützung haben ganz erheblich zu dem erfolgreichen Produktivstart beigetragen“, Ralf Durst, IT-Leiter von Dürr Dental.


Im Einsatz steht:

IFS Applications

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Elektronik, Elektro- und feinmechanische Industrie, Optik

Fr. Sauter AG

Basel

Sauter gehört weltweit zu den technologisch führenden Firmen im Bereich der Gebäudeautomationslösungen für Green Buildings. Das in der Schweiz beheimatete Familienunternehmen Sauter Group hat heute ca. 2.000 Mitarbeiter. Sauter entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist energieeffiziente Lösungen im Gebäudemanagement. „Es gibt mehrere gute Gründe, warum wir uns für IFS entschieden haben. IFS Applications ist eine flexible, anwenderfreundliche Software, die genau die Funktionalität und Qualität bietet, die wir für unser Geschäft benötigen. Die große Internationalität war uns genauso wichtig, wie die Kompetenz der Mitarbeiter, die wir angetroffen haben", Stefan Widmer, Leiter Corporate IT bei Sauter.


Im Einsatz steht:

IFS Applications

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Elektronik, Elektro- und feinmechanische Industrie, Optik

LPKF Laser & Electronics AG

Garbsen

LPKF Laser & Electronics AG produziert Maschinen und Lasersysteme, die in der Elektronikfertigung, der Medizintechnik, der Automobilindustrie und bei der Herstellung von Solarzellen zum Einsatz kommen. Rund 20 Prozent der Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigt. „Enorm hilfreich ist hier der Wiedererkennungswert. Es kommen vertraute Browser-Konzepte zum Einsatz, mit denen eine innovative Oberfläche zur Verfügung steht, die intuitiv zu erlernen und produktiv in der Anwendung ist”, Anja Novak, Vice President Organisation & IT bei LPKF.


Im Einsatz steht:

IFS Applications

Für Aufgaben in der Kategorie:

Beschaffung, Produktion

Anbieter Produkt
IFS Applications
Anbieter
IFS Schweiz AG
Althardstrasse 10
8105 Zürich
Schweiz
Tel: 0041 44 871 60 00
Fax: 0041 44 871 60 10
www.ifsworld.ch
Gründungsjahr 1983
  • Hersteller
  • Sitz in der Schweiz
  • Vertriebspartner
Mitarbeiter in der Schweiz21-50
Mitarbeiter in der Entwicklungüber 20
Kontakt