22. Berner Tagung: Sicherheitsaspekte bei IT-Beschaffung Event auf der topsoft
}
19.11.2019 - 19.11.2019

22. Berner Tagung: Sicherheitsaspekte bei IT-Beschaffung

22. Berner Tagung: Sicherheitsaspekte bei IT-Beschaffung
Das erwartet Sie

Es kommt immer wieder vor, dass IT-Beschaffungen (Hardware wie Software) durchgeführt werden, ohne sich detaillierte Gedanken zu den IKT-Sicherheitsaspekten zu machen. Vielfach werden sie einfach vergessen, was dann während der Realisierung von Projekten zu erheblichen Mehrkosten führen kann. Oder man drückt dann beide Augen zu und entwickelt Systeme ohne die wichtigsten Sicherheitsfunktionen. Dabei wäre bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen ein kurzer Blick in die gängigsten Standards hilfreich.

Fachexperten werden die häufigsten Fragen vertiefen und versuchen Antworten, Vorstellungen und mögliche Lösungen aufzuzeigen. Wir würden uns freuen Sie auch dieses Jahr wieder an unserer interessanten Tagung begrüssen zu dürfen.

 

TAGUNGSPROGRAMM

13.00          Registrierung, Begrüssungskaffee
13.30
          Begrüssung - Peter Fischer, Delegierter für die Informatiksteuerung des Bundes, Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB
13.40          Das neue Kompetenzzentrum für Cybersicherheit des Bundes - Florian Schütz, Delegierter des Bundes für die Cybersicherheit
13.55          «Supply Chain Security im Kontext von IT-Beschaffungen» - Dr. Stefan Frei, Leiter Arbeitsgruppe Supply Chain Security ICT-Switzerland
14.25          «Überprüfen der Security Awareness oder wie be-phished man mehrere tausend Benutzer» - Dominique Brack - T-Systems Schweiz AG 
14.55          «Informationssicherheit erhöhen mit dem modernisierten IT-Grundschutz – Ein Überblick» - Holger Schildt, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI, D

15.25          Pause

15.45          ISSS – Information Security Society Switzerland - 
Umberto Annino, Präsident ISSS
15.55          «Abhängigkeiten von IT-Anbietern – Welche gibt es und wie lassen sie sich gezielt reduzieren?» - Caroline Kiselev, Universität St. Gallen
16.25          «Rechtliche Aspekte bei IT Beschaffungen aus Sicht Informationssicherheit» - Reto C. Zbinden, Swiss Infosec AG
16.55          «Rosetta: Mission mit Schwerpunkt technische Herausforderungen (Navigation, Kommunikation, etc.)» - Dr. Kathrin Altwegg, Physikerin und Dozentin für Weltraumforschung und Planetologie an der Universität Bern

17.45          Apéro

19.00          Ende der Veranstaltung

 

Nähere Details und Anmeldung:

https://www.isss.ch/de/agenda/22-berner-tagung