Digitale Zukunft in der Baubranche - News auf topsoft

Digitale Zukunft in der Baubranche

Die zunehmende Digitalisierung stellt Unternehmensprozesse verschiedener Branchen völlig auf den Kopf. Der Megatrend "Digitalisierung" macht auch vor der vielfältigen Baubranche keinen Halt. Eine unausweichliche Folge hieraus sind Prozessveränderungen und die daraus wachsenden Herausforderungen. Wie können Sie diesen am besten begegnen?

 


Symbolbild Dimitris Vetsikas via Pixabay

Building Information Modeling, kurz BIM spielt hierbei eine tragende Rolle. BIM ist derzeit in aller Munde und beschreibt eine Methode, mit welcher ein einheitlicher Planungs-, Ausführungs- und Bewirtschaftungsprozess von den ersten Entwürfen eines Gebäudes bis über die Fertigstellung hinaus geschaffen wird. 

Die Grundlage für die BIM-Methode liegt in der Bereitstellung von BIM-Objekten (mit Informationen angereicherte 3D-Modelle). Für die Erstellung der BIM-Objekte sind konsistente, umfangreiche und qualitativ hochwertige Produktinformationen, die Konsolidierung der Informationen und die Vereinheitlichung von Prozessen unerlässlich. Zur Umsetzung bedarf es eines Product Information Management Systems (PIM).

In unserem Flyer stellen wir Ihnen kurz unser PIM eggheads Suite sowie das Building Information Modeling (BIM) vor und zeigen auf, wie dieses Ihre Arbeit in Zukunft effizienter machen kann und worauf Sie dabei achten müssen. 

Wir sind für Sie da:

  • Suchen Sie nach Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie?
  • Planen Sie, ein PIM-System bzw. ein BIM einzuführen?
  • Ist Ihr bisheriges PIM-System den zukünftigen Anforderungen nicht mehr gewachsen?
  • Oder wollen Sie sich erst mal umfangreich beraten lassen?

Hier geht’s zum Flyer: https://www.eggheads.net/wp-content/uploads/2019/08/Flyer_Baubranche.pdf?x37978

 

Weitere Informationen:

www.eggheads.net