ERP hält Einzug im Sozialbereich - News auf topsoft

ERP hält Einzug im Sozialbereich

Digitalisierung im Sozialbereich? Ausgerechnet hier, wo persönliche Betreuung im Zentrum steht? Ja – denn genau hier hilft ein ERP, administrative Arbeit und Prozesse zu optimieren. So haben die Organisationen mehr Zeit für die erfolgreiche Wiedereingliederung. Dafür braucht es allerdings eine leistungsstarke Software, denn die Anforderungen sind hoch.
 
 

Komplexe Auftragslage

Die Organisatoren der Sozial- und Arbeitsintegration bewegen sich in einem sehr heterogenen Markt. Jede Organisation kennt unterschiedliche Zuweiser, stammen diese doch meist vom Kanton, den Gemeinden und Sozialämtern oder RAVs und IV-Stellen.
 
Jeder Zuweiser hat seine eigenen Vorschriften und bestimmt, wie diese zu erfüllen sind. Die Vorschriften müssen mit den verschiedenen Integrations-Angeboten wie Resozialisierungsprogramme oder Bildungsprogramme der durchführenden Organisation in Einklang gebracht werden.
 
 

Schwerpunkt Bildung und Case Management

Wichtig in allen Programmen für die Wiedereingliederung ist die Aus- und Weiterbildung. Deutschkurse sind zum Beispiel äusserst wichtig, um am Arbeitsmarkt bestehen zu können. Stellen- und Bewerbungstraining, Coaching, PC-Kurse, Einsatzprogramme oder das Programm zur vorübergehenden Beschäftigung (PvB) ergänzen den Massnahmenkatalog.
 
 

Klient im Fokus

Alle zugewiesenen Klienten müssen administriert und organisiert werden. Ihnen werden Zielvorgaben gemacht und Arbeitsrapporte werden erstellt. Welche Kurse wurden besucht, wie sieht die Erfolgsauswertung aus, werden die kantonalen Vorgaben erfüllt, welche Leistungen können verrechnet werden. Alle diese Themen stellen sich in der täglichen Anwendung.
 
 

Tocco, die bewährte Lösung

Alle spezifischen Prozesse für Soziale Institutionen integriert Tocco in einer Lösung. Von der Zuweisung über die Einsatzplanung, Abrechnung und Auswertung finden Organisationen genau die Prozesse, die Ihre Bemühungen für eine rasche Wiedereingliederung erleichtern.
 
Basierend auf dem erprobten Adress-, CRM- und Case Management in Verbindung mit dem Bildungs- und Veranstaltungsmodul hilft Organisationen, erfolgreich mit ihren Klienten zusammen zu arbeiten.
 
Referenzen können bei Tocco (info@tocco.ch) angefragt oder auf der Website unter Referenzen eingesehen werden.
 
 
 
 
Tocco AG | CH-8006 Zürich | www.tocco.ch
Tocco AG auf der topsoft Marktübersicht