europa3000 - business technologyIm Verlauf des letzten Jahres hat das Wiener Softwareunternehmen LOGIN Software, Beratung und Training GmbH die Schweizer ERP-Lösung europa3000TM den österreichischen Bedürfnissen angepasst und sie so für den heimischen Markt vorbereitet. Seit Beginn dieses Jahres ist das Produkt nun für den österreichischen Markt bereit und wird durch LOGIN, sowie auch durch ein gutes Partnernetzwerk vertrieben und betreut.

Möglich macht dies eDS – kurz für europa3000TM Development System. Dieses Business Framework lässt die einfache und effiziente Bereitstellung von integrierten ERP-Systemen für jedes europäische Land zu. Die mit dem eDS-Framework generierbaren Komplettlösungen werden dabei in jedem Land von spezialisierten Partnerunternehmen mit geringem Aufwand auf landesspezifische Gegebenheiten vorbereitet. Die Landespartner können die so generierte Lösung auch unter eigenem Namen vertreiben.

Michael Ruzek, Gründer und Inhaber von LOGIN, meint zu europa3000TM: „Aus unserer Sicht ist europa3000TM aufgrund seiner einfachen aber umfassenden Anpassungsmöglichkeiten das Schweizer Taschenmesser unter den ERP-Systemen und durch seine Ausrichtung auf Klein- und Mittelbetriebe bestens für den österreichischen Markt geeignet. In Verbindung mit unserer betriebswirtschaftlichen Expertise und Kompetenz im Bereich Softwareentwicklung ergibt sich eine Kombination die keine Wünsche offen lässt.“

Weitere Auskünfte:
europa3000 AG
Markus Haller
Head of Group Marketing
Telefon: +41 (0)58 226 02 51

Kurzprofil LOGIN Software, Beratung und Training GmbH
Das Wiener Unternehmen wurde Ende 1992 von Michael Ruzek mit dem Ziel gegründet, betriebswirtschaftliche Kompetenz im Bereich Consulting und Beratung mit Expertise im Bereich Softwareentwicklung zu kombinieren und am IT Markt zu platzieren. Neben den Dienstleistungen wie Consulting und Softwareentwicklung hat sich das Unternehmen mit seinen Kunden zum Gesamtdienstleister entwickelt, der massgeschneiderte Komplettlösungen gemeinsam mit den Kunden erarbeitet und implementiert. Internet: www.log.at

Kurzprofil europa3000 AG
Die europa3000 AG mit Sitz in Oberentfelden (AG) entwickelt Business Technologien für KMU. Das Unternehmen organisiert in enger Zusammenarbeit mit einem schweizweiten Partnernetzwerk die Businessprozesse von mehr als 10’000 Unternehmen in der Schweiz. Das Technologieunternehmen hat für den effizienten Kundendienst mehrere Webplattformen aufgebaut (www.europa3000.chwww.greencube.ch, www.openservices.ch). europa3000 AG gehört zur Schweizer Bison Unternehmensgruppe. Bison hat ihren Hauptsitz in Sursee, Luzern. Unter der Dachmarke Bison treten in der IT-Branche verschiedene Unternehmen auf, welche unterschiedlich ausgerichtet sind. Die Gesellschaften beschäftigen rund 600 Mitarbeitende und erzielen gesamthaft einen Umsatz von CHF 100 Mio. Bison bietet Informatik-Gesamtlösungen für verschiedene Branchen an, von der Software bis zur gesamten Infrastruktur-Betreuung vor Ort oder in einem der firmeneigenen Rechenzentren. Bison trägt mit einer Markterfahrung von über 30 Jahren zuverlässig und sicher zum Erfolg ihrer Kunden bei. Jeder Kunde wird umfassend betreut und langfristig begleitet. Gegenseitiges Vertrauen und der Schutz der IT-Investitionen des Kunden stehen dabei im Vordergrund. Internet: www.europa3000.ch