PROFFIX Software AG schliesst Partnerschaft mit Konfigurationsplattform-Betreiber engomo - News auf topsoft

PROFFIX Software AG schliesst Partnerschaft mit Konfigurationsplattform-Betreiber engomo

Der Schweizer KMU-Softwarehersteller PROFFIX Software AG ist neuer Partner des Konfigurationsplattform-Betreibers engomo. engomo bietet für den Unternehmenseinsatz verschiedenste Module im Baukastensystem, womit sich mobile Geschäftsprozesse einfach und ohne Programmierung in kurzer Zeit in PROFFIX integrieren lassen.

 

Der Einsatz mobiler Endgeräte wird auch in der Nutzung der ERP-Systeme immer wichtiger, um Unternehmensprozesse noch effizienter zu gestalten. Die Daten müssen jederzeit und ortsunabhängig zur Verfügung stehen und umgekehrt erfasst werden können. Dazu müssen die Informationen zwischen dem mobilen Endgerät und dem System fehlerfrei und ohne Medienbrüche übermittelt werden. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach mobilen Applikationen, die diese Anforderungen erfüllen, schliesst die PROFFIX Software AG eine Partnerschaft mit engomo, dem Experten für mobile Geschäftsprozesse.

 

Bild: engomo
 

In allen Geschäftsbereichen mobil

engomo hat eine Konfigurationsplattform entwickelt, über die eine individuelle App im modularen Baukastenprinzip für verschiedene Geschäftsprozesse eingerichtet und einfach an das ERP des Unternehmens angebunden werden kann. Dafür werden eine Reihe von Modulen aus den verschiedensten Geschäftsbereichen (Vertrieb, Service, Einkauf, Lager, Verwaltung usw.) bereitgestellt, womit sich für Kunden und deren Prozesse optimierte Apps ohne Programmierung erstellen und jederzeit anpassen lassen. Damit werden die Standard-Apps von PROFFIX wie für die Zeit- und Leistungserfassung ideal ergänzt. Die Kommunikation zwischen der mobilen Lösung und PROFFIX erfolgt über die PROFFIX REST-API-Schnittstelle, wodurch ein sicherer Datenaustausch in Echtzeit gewährleistet ist und mobile Geschäftsprozesse nahtlos und sicher ins PROFFIX ERP integriert werden können.
 

Die neue Lösung «Konfigurationsplattform»

Stets mobil mit dem ERP-System verbunden zu sein, wird in den verschiedensten Geschäftsprozessen immer wichtiger. So ist es bedeutend einfacher, Daten über mobile Endgeräte direkt in das ERP einzulesen, statt alles von Hand nachzutragen. Die Produktivität wird dadurch gesteigert, Fehler werden vermieden und allgemein Prozesse beschleunigt. Eine Konfigurationsplattform wie engomo, die je nach Bedarf Module bereitstellt, die denen im PROFFIX ERP entsprechen, ist ein idealer Mittler zwischen dem zentralen System und den mobil ausgeführten Geschäftsprozessen. Verglichen mit nativen Lösungen des ERP-Systems oder individuell programmierten Apps, ist engomo gleichzeitig flexibel und nicht aufwendig.




 

PROFFIX Software AG | CH-7323 Wangs | www.proffix.net
PROFFIX Software AG auf der topsoft Marktübersicht