proles modernisiert Projektmanagement-Software und lanciert kostenlose Zeiterfassung prolesFree - News auf topsoft

proles modernisiert Projektmanagement-Software und lanciert kostenlose Zeiterfassung prolesFree

proles solutions ag, die Wegbereiterin für cloudbasierte Projektmanagement-Software in der Schweiz, bringt eine praxistaugliche Gratisversion für den professionellen Einsatz im Dienstleistungsunternehmen. Gleichzeitig mit dem Release 4 wird proles modernisiert und erhält eine neue Benutzeroberfläche mit einem zeitgemässen Design. Zudem wird proles neu in vier Funktionspaketen angeboten.
 
Seit 2003 nutzen Dienstleister wie Ingenieure, IT-Dienstleister, Software-Entwickler, Berater, Treuhänder und Anwälte, Agenturen, Architekten, Immobiliendienstleister, Verbände und Stiftungen die cloudbasierte, für die Schweiz massgeschneiderte Zeiterfassung und Projektmanagementsoftware von proles. Mit der nun vorliegenden Version 4 wird das User Interface dem aktuellen Zeitgeist angepasst. Gleichzeitig wechselt proles auf vier praxisorientierte Funktionspakete und bietet die Software erstmalig in einer Gratisversion an.
 
 

Vier Funktionspakete für alle Anforderungen

Konnten Dienstleister proles bisher nur mit allen Funktionen abonnieren, so haben sie neu die Wahl unter vier Paketen. Alle Funktionspakete adressieren nach wie vor projekt- und mandatsorientierte Dienstleister mit 1 bis 100 Mitarbeitenden. Je nach der gesuchten Anwendung kann prolesFree, prolesBasic, prolesProfessional oder prolesEnterprise abonniert werden. Die Abrechnung erfolgt monatsgenau pro Mitarbeitenden und erlaubt eine faire Bilanzierung nach effektiver Nutzung.
 
prolesBasic, der Einstieg in die kostenpflichtige Nutzung von proles, bietet eine umfassende Lösung für Zeiterfassung, Projektcontrolling und Mitarbeitermanagement. Das Paket eignet sich speziell für schweizerische Dienstleister, welche die arbeitsrechtlichen Anforderungen an die Zeiterfassung korrekt abdecken möchten. prolesProfessional erweitert den Funktionsumfang um die Fakturierung und das Spesenmanagement. Dieses Paket ist für Dienstleister gedacht, welche die komplette Leistungserfassung, Leistungsverrechnung und das ganze Mitarbeitermanagement abdecken wollen. Die Gesamtlösung prolesEnterprise umfasst uneingeschränkt alle Funktionalitäten von proles wie Projektofferten, prolesCRM, Fibu-Schnittstellen und weitere Funktionen für die Projektplanung. Künftig wird prolesEnterprise über eine API für den Datenaustausch zu anderen Softwarelösungen verfügen. Dienstleistungs-KMU können jederzeit von einem Funktionspaket zum anderen wechseln. Die monatlichen Abopreise pro Mitarbeitenden starten bei prolesBasic bei Fr. 12.90 und erhöhen sich auf maximal Fr. 22.90 bei prolesEnterprise. Ab 20 Mitarbeitenden gibt es Vergünstigungen.
 
 

Erste kostenlose Zeiterfassung für Schweizer Dienstleistungs-KMU

Mit prolesFree bietet proles erstmalig einen kostenlosen Einstieg in eine professionelle Projektmanagement-Software aus der Cloud. Gedacht primär für kleinere Dienstleistungsunternehmen, bietet prolesFree eine moderne und integrierte Alternative zu Excel & Co. prolesFree besteht aus einer ausgeklügelten und rechtskonformen Zeiterfassung sowie aus den wichtigsten Funktionen für Auswertung und Controlling. KMU, die mit prolesFree arbeiten, können jederzeit auf eine kostenpflichtige Version wechseln und in Ergänzung zu den zusätzlichen Funktionen mit allen bisher erfassten und aufbereiteten Daten uneingeschränkt weiterarbeiten.
 
 

Über proles

Die proles solutions ag mit Sitz in Wettingen, Aargau (CH) ist Wegbereiterin für cloudbasierte Projektmanagement-Software für Dienstleister in der Schweiz. Bereits seit 2003 unterstützt proles Unternehmen wie Ingenieure, IT-Dienstleister, Software-Entwickler, Berater, Treuhänder und Anwälte, Agenturen, Architekten, Immobiliendienstleister, Verbände und Stiftungen mit 1-100 Mitarbeitenden beim professionellen Management ihrer Projekte und Mandate. Die gleichnamige Software proles deckt alle Management- und Administrationsaufgaben in einer Gesamtlösung ab. Täglich arbeiten rund 17'000 Benutzer mit proles. Der Aufbau von proles ist klar modular und lässt sich mit der Formel «Standard wo möglich, massgeschneidert wo nötig» an die individuellen Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen. proles wird ausschliesslich mit einem Mietmodell und einer monatlichen Nutzungsgebühr angeboten. Unter dem Dach ihres Claims «clever & cloud» unterscheidet sich proles von herkömmlicher Projektmanagement-Software in der Cloud durch ihre Schweiz-spezifische Funktionalität, die clever-konzipierte und hohe Funktionsdichte und durch den von den Kunden nachweislich geschätzten persönlichen Support.
 
 
proles solutions ag | CH-5430 Wettingen | www.proles.ch
proles solutions ag auf der topsoft Marktübersicht