ROI für eine Projektmanagement Software

Implementiert ein Unternehmen eine neue Software, ist dies mit viel zeitlichem und personellem, aber auch mit finanziellem Aufwand verbunden. Sehr gerne möchte man da wissen, ob und wie sich diese Investitionen lohnen. Dies gilt besonders auch für eine neue Projektmanagement-Software, wenn es doch «bis jetzt auch mit Word und Excel funktioniert» hat. In seinem neuen Buch zum Thema klärt Simon Grenacher auf, wie der ROI einfach berechnet werden kann.

 

 

In vielen Unternehmen funktioniert Projektmanagement noch mit Papier und Bleistift, allenfalls mit einer Excel-Tabelle. Doch eine moderne Software-Lösung bringt hier Effizienz und Transparenz ins Spiel.

Allerdings ist die Einführung einer Software immer auch mit viel Arbeit und Geduld, aber auch einem gewissen finanziellen Aufwand verknüpft.

Wie findet man z.B. bei der Einführung einer Projektmanagement-Software heraus, wie gross die Ersparnis durch den Einsatz ist und bis wann die Investition Früchte trägt?

Simon Grenacher gibt in seinem Buch «Mit der passenden Projektmanagement-Software zum digitalen Dienstleistungsunternehmen» Tipps, wie sich der Return of Investment ROI berechnen lässt.

Dabei werden die Aufwände wie Anschaffung und Einführung, aber auch die geschätzten Betriebskosten auf der einen Seite gelistet.

Auf der anderen Seite wird der monetäre Wert der Vorteile wie Zeitersparnis und grösserer Effizienz aufgeführt. Diese sorgt dann auch freie Kapazitäten, welche die Mitarbeiter für die Akquisition neuer Kunden verwenden können - und dies führt zu höherem Umsatz.

In seinem Buch führt der Autor die Lesenden anhand eines anschaulichen Beispiels durch den gesamten Prozess, so dass der ROI vor den eigenen Augen richtiggehend Form annimmt. Und es zeigt sich, dass die Investition sich oft schon innerhalb eines Jahres amortisiert.

Von diesen Ausführungen begeistert zeigt sich auch Dr. Marcel Siegenthaler, Senior Consultant bei topsoft: «Dieses Buch stellt wichtige Aspekte zur IT-Unterstützung von Dienstleistungsunternehmen klar dar: Speziell gefällt mir die Anleitung, wie man den ROI für eine derartige Software berechnen kann.»

Das Buch kann kostenlos bei Proles bestellt werden, Versand an Adressen in der Schweiz und Liechtenstein.