+41 41 467 34 20

topsoft Fachmesse 28./29. August 2019 an neuer Location

Nach 8 erfolgreichen Jahren in der Messe Zürich ist es für die topsoft Fachmesse Zeit, weiterzuziehen. Die Ausgabe 2019 wird am 28./29. August 2019 in der Umwelt Arena Spreitenbach stattfinden. Diese Gelegenheit nutzen die Verantwortlichen auch, um die Fachmesse voran zu bringen, neue Ideen umzusetzen und innovative Formate zusammen mit den Ausstellern zu entwickeln. Am 16. Januar 2019 erfolgt der Startschuss in Spreitenbach.

 

"Das einzig Konstante ist der Wandel" - Veränderungen bringen uns vorwärts. Dies gilt für Unternehmen, für jeden persönlich und besonders auch für traditionsreiche Veranstaltungen wie die topsoft Fachmesse.

 

Bildquelle: Umwelt Arena Spreitenbach

 

Unter dieser Prämisse verlässt die grösste Schweizer Messe für Digitales Business nach 8 Jahren die Messehallen in Zürich und zieht weiter in die Umwelt Arena Spreitenbach - der "nachhaltigsten Eventlocation der Welt". Die topsoft Fachmesse findet am 28./29. August 2019 statt.

Nachhaltigkeit im Fokus

Es hatte sich je länger je mehr gezeigt, dass die Messe Zürich für eine dedizierte Fachmesse nicht der passende Austragungsort ist. Die Umwelt Arena hingegen hat die ideale Grösse und Philosophie für eine klar fokussierte Fachmesse wie die topsoft

Die Umwelt Arena Spreitenbach ist sowohl mit dem öffentlichen Verkehr als auch mit dem Auto einfach zu erreichen. Der Bus hält nahe der Arena, aber auch Parkplätze sind genügend vorhanden.

Die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit spielen natürlich eine grosse Rolle und die Umwelt Arena ist mit ihren interaktiven Ausstellungen ein beliebtes Ausflugsziel. Auch stellt die Location den benötigten Strom mit Solaranlagen weitgehend selbst her, was die topsoft 2019 somit zur nachhaltigsten topsoft Fachmesse aller Zeiten macht.

 

Bildquelle: Umwelt Arena Spreitenbach

 

Neue Räume - neue Möglichkeiten

Die Räumlichkeiten bieten attraktive Perspektiven für verschiedene neue Elemente und damit auch eine konsequente Weiterentwicklung der topsoft Fachmesse. Originelle Ideen und innovative Formate können gemeinsam mit den Ausstellern und Partnern entwickelt werden. Auch wenn alles noch in Planung ist, ein frischer Wind weht 2019 auf jeden Fall durch die topsoft.

Neue Möglichkeiten bieten sich besonders für Softwarenabieter, die Anwender in der Bau- oder Energiebranche suchen. Die vorhandenen Ausstellungen zu Energie, Mobilität, Smart Home und Bauen erlauben eine thematische Verknüpfung zu Softwarethemen, was die Besucherakquisition erleichtern kann. 

Sicher ausgebaut werden für Unternehmen wichtige Messebereiche wie z.B. Infrastruktur und Security. Für eigene Präsentationen im ruhigen Rahmen stehen den Ausstellern nach Bedarf separate Meetingräume zur Verfügung. Auch für eine attraktive Abendveranstaltung für intensives Networking bietet die Umwelt Arena gute Möglichkeiten.

Stärken bleiben bestehen

Was die topsoft jedoch nicht werden wird, ist ein Party-Event. Wir bleiben unserem Prinzip treu: Die topsoft ist eine auf das Business fokussierte Fachmesse und der Claim "Idee. Projekt. Business." behält auf jeden Fall seine Gültigkeit.

So werden auch weiterhin die klassischen Business IT-Themen wie z.B. ERP, CRM und DMS Ihren Platz in der Fachmesse haben. Natürlich kommen auch die aktuellen und trendigen Bereiche wie Industrie 4.0, Smart Working oder AR/VR nicht zu kurz.

Die topsoft Fachmesse wird auch in Zukunft alle Bereiche des Digital Business abdecken - und einfach noch etwas mehr.

Startschuss am 16. Januar 2019 in der Umwelt Arena

Gerne zeigen wir Ihnen die neue Location bei unserem Startschuss am Mittwoch, 16. Januar 2019.
Schnell, sec, vor der Arbeit - damit Sie danach wieder Zeit für Ihr Business haben.

Tragen Sie den Termin am besten schon in Ihrer Agenda ein:

 

Datum: 16. Januar 2019
Ort: Umwelt Arena, Spreitenbach

Vorgesehenes Programm

07:30 Uhr Eintreffen, Kaffee und Gipfeli

08:00 Uhr Start Präsentationen, Rundgang durch die Location

09:30 Uhr Ende der Veranstaltung
 

Persönliche Einladung zum Startschuss topsoft 2019 folgt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Input

Helfen auch Sie mit, die Zukunft der topsoft Fachmesse zu formen und teilen Sie uns mit, was Sie sich von der topsoft 2019 wünschen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die topsoft Fachmesse weiterzubringen.

Gerne stellt Ihnen der Messeleiter Cyrill Schmid das neue Konzept persönlich vor, auf Wunsch senden wir Ihnen auch entsprechende Unterlagen zu.
 
Vereinbaren Sie einen Termin per Mail oder per Telefon +41 41 467 34 20. 

 

Wir freuen uns, Sie zum Startschuss am 16. Januar 2019 und dann am 28./29. August 2019 zur topsoft Fachmesse in Spreitenbach begrüssen zu dürfen.