ONE-Event: Die 10 Schritte des Kampagnen-Managements - One schweiz auf topsoft

ONE-Event: Die 10 Schritte des Kampagnen-Managements

shutterstock_127192394Brückenschlag zwischen Off- und Online Marketing. Wir können unsere Kunden nicht zwingen, uns an einem bestimmten Ort zu finden. Dies bedeutet für uns, dass wir alle – in Marketing, Vertrieb, Dialog oder Social Media – eine gute Präsenz sowie einen stimmigen, crossmedialen Kontext anstreben müssen.

Die eine Zielgruppe sucht ihre Anbieter im Internet, eine andere Zielgruppe erwartet ihre Anbieter im Verkauf oder an Messen. Somit wächst die Bedeutung von echtem Kundendialog – und damit steigen auch die Anforderungen, die gerade an das Dialogmarketing gestellt werden.

Heute gehört klassisches Dialogmarketing-Know-how wie das Formulieren eines Mailings, das Individualisieren der Kundenansprache oder das Messen von Response genauso selbstverständlich zum Handwerk eines echten Experten für Dialogmarketing wie das Wissen um Webdesign und Suchmaschinenoptimierung, E-Mail- und Mobile-Marketing oder Social Media. Gerade die Fähigkeit, mit grossen Datenmengen umzugehen und diese Daten Kampagnen-individuell und zielsicher zu analysieren, aufzubereiten und für wirksamen Dialog zu nutzen, ist nach Einschätzung von Experten immer mehr gefragt.

An ONE-Digicomp-Event vom 8. August 2013 zeigt Ihnen unser Referent Felix Murbach, worauf Sie achten müssen, um erfolgreich Kampagnenmanagement zu betreiben.

In der halbstündigen Pause zwischen den beiden Teilen des Referats haben Sie die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern und dem Referenten auzutauschen.

Referent:
Felix Murbach, Felix Murbach Marketing

Felix M. Murbach, Master of Marketing UniBS, eidg. Dipl Verkaufsleiter. Geschäftsinhaber der Felix Murbach Marketing, www.murba.ch, Brückenbauer zwischen Marketing & Internet. Experte für Marketing, crossmediales Dialogmarketing und Sales. Speaker und Dozent in den Bereichen Marketing, Empfehlungsmarketing, Dialog sowie Kommunikation bei diversen Instituten und Organisationen.

Das Referat findet am Donnerstag, 8. August 2013 um 1800 Uhr bei Digicomp, Limmatstrasse 50, Zürich statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich auf der Seite von Digicomp an.