ONE-Event: Neue Kunden dank sobu und Social Media - One schweiz auf topsoft

ONE-Event: Neue Kunden dank sobu und Social Media

sobuWer verkauft bei Ihnen am besten? Ist es der gewiefte langjährige Key Account Manager oder die sympathische junge Verkäuferin? Ist es der sündhaft teure Onlineauftritt mit integrierten Videos oder ist es die gute alte Hochglanzbroschüre? Schon vor sechs Jahren lieferte eine repräsentative Studie von Nielsen die Antwort: 9 von 10 Befragten vertrauen am meisten … den Empfehlungen von Bekannten. Oder anders gesagt: Überzeugte Kunden sind die besten Verkäufer.

Wir leben im Zeitalter des Web 2.0. Im Web multiplizieren sich Empfehlungen. Innert Sekunden wissen alle Bekannten, ob die Gucci-Tasche einen Kauf lohnt oder ob der M-Budget Camembert dem klassischen ebenbürtig ist. Wie kann man die Mund zu Mund Propaganda mit heutigen Mitteln der Technik kombinieren?

Die Schweizerische Post hat mit sobu (social & business network) eine Massenempfehlungsplattform geschaffen, die seit einem Jahr genau dafür eine Lösung bietet. An diesem #onedigicomp Event ist Roberto D’Elia, Entwickler und Projektleiter sobu, zu Gast. Er zeigt auf, welche Wirkung sobu erzielt und wie man die Mundpropaganda im Netz für seine Zwecke nutzen kann.

In der halbstündigen Pause zwischen den beiden Teilen des Referats haben Sie die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern und dem Referenten auzutauschen.

 

DiePostReferent:
Roberto D’Elia
Post CH AG
Entwickler und Projektleiter sobu

Roberto D’Elia, Marketingleiter und Betriebswirtschafter HF, Experte für Marketing mit Schwergewicht Dialoggetriebene Kommunikation. Er ist Dozent in den Bereichen Marketing und Distribution an diversen Instituten und glaubt an Social Commerce.

Das Referat findet am Donnerstag, 5. September 2013 bei Digicomp Zürich, Limmatstrasse 50, statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich auf der Seite von Digicomp an.