Wir brauchen eine App: Fallstricke und die Frage, was Nutzer eigentlich wollen - One schweiz auf topsoft

Wir brauchen eine App: Fallstricke und die Frage, was Nutzer eigentlich wollen

ONEdigicomp300x200Apple, Samsung, HTC, … iOS, Android, Windows Phone, …
Die Anforderungen an mobile Applikationen steigen stetig. Unter anderem führen steigende Ansprüche der Nutzer sowie die Frage, was die eigene Zielgruppe eigentlich möchte, oftmals zur Verzweiflung. In seinem Vortrag beschreibt Sebastian Müller, Testbirds GmbH, Möglichkeiten, solche Fragen bereits vor dem Release einer App zu beantworten. Er zeigt dabei einige typische Probleme auf, mit denen sich die Nutzer konfrontiert sehen.

Sie lernen an diesem #onedigicomp Event, was bei der Konzeption und Entwicklung von Apps aus Sicht der Nutzer wichtig ist. Während der halbstündigen Pause sind Sie herzlich eingeladen zum Apéro und Networking.

Datum: 3. April 2014, 18:00 – 20:00 Uhr, Digicomp Zürich, Anmeldung

Referent:

Sebastian Müller
Testbirds GmbH
Key Account Manager

 

Sebastian Müller ist Diplom-Informatiker und beschäftigt sich seit fünfzehn Jahren mit dem Thema Mobile. Bei Testbirds ist er als Key Account Manager für die DACH Region verantwortlich und berät Unternehmen hinsichtlich ihrer Herausforderungen bei der Optimierung mobiler Applikationen. Die Entstehung von Apps hat er seit der eigenen Entwicklung von Anwendungen für WAP-basierte Dienste verfolgt und dabei Unternehmen aus EMEA sowie Nordamerika betreut.