Informatiktage 2021: Nachwuchs fördern! - Themen auf topsoft

Informatiktage 2021: Nachwuchs fördern!

An den Informatiktagen öffnen Unternehmen, Organisationen, Hochschulen und weitere Gastgeber im Grossraum Zürich ihre Türen und ermöglichen einmalige Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag und in die Informatik-Branche.
 
Die nächsten Informatiktage werden vom 12. bis 16. April 2021 stattfinden. Die Ausgabe 2021 konzentriert sich auf Angebote für Schulklassen, Lehrpersonen sowie Kindergartenklassen. In spannenden Workshops, Vorträgen und Rundgängen können die Teilnehmenden in die Welt der Informatik eintauchen. Werden auch Sie Teil der Informatiktage-Community und sorgen Sie als Gastgeber oder unterstützender Partner für ein unvergessliches Erlebnis.
 

Bild: Informatiktage.ch
 

Einmaligen Zugang und Einblicke in Ihre Arbeitswelt ermöglichen

Um auch zukünftig offene Stellen mit qualifizierten Fachkräften besetzen zu können, sind wir alle gleichermassen gefordert, Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder aufzuklären und zu begeistern. Dafür braucht es zielgruppengerechten Zugang zu Themen und Projekten, Begegnungen mit Vorbildern, Gespräche mit Berufsleuten, Aufklärung über Ausbildungsmöglichkeiten und Informationen zu Studiengängen. Sie haben es in der Hand: Machen Sie mit, begeistern Sie Kinder und Jugendliche und vermitteln Sie ein positives Bild von Ihrem Unternehmen, der Informatikbranche, den Menschen sowie den Berufsbildern.
 
 

Ihre Möglichkeiten zur Mitgestaltung

Sie als gastgebendes Unternehmen entscheiden individuell aufgrund Ihrer Bedürfnisse und Möglichkeiten über die Anzahl Veranstaltungen, Zielgruppen, Dauer und Art des Angebotes. Ob ein einmaliger Betriebsrundgang, ein Vortrag oder Workshops – alles ist möglich. Es besteht auch die Möglichkeit mit anderen Gastgebern zu kooperieren. An den Partnermeetings können Sie sich inspirieren lassen und Ihre Programmangebote abstimmen und koordinieren.
 
 

Wer sind wir?

Die Informatiktage sind ein Non-Profit Projekt des eZürich Kooperationsnetzwerks und werden von Stadt und Kanton Zürich sowie Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Organisationen getragen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das Image der Informatikbranche und ihrer Mitarbeitenden positiv prägen, Chancen innerhalb der Informatikbranche aufzeigen und aktiv Nachwuchsförderung betreiben.
 
 

Sind Sie dabei? 

Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen in und um Zürich können sich ab sofort als Gastgeber anmelden: www.informatiktage.ch/anmeldung
 
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Isabell Metzler, Standortförderung – Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich 

isabell.metzler@vd.zh.ch, Tel. +41 43 259 26 33