Konsistente und einfache B2B Customer Experience über verschiedene Kanäle - Themen auf topsoft

Konsistente und einfache B2B Customer Experience über verschiedene Kanäle

Eine fantastische Customer Experience ist nicht nur das Telefonat mit dem Vertriebsmitarbeiter oder eine freundliche Bestätigung per E-Mail. B2B-Einkäufer verlangen nach einem komplett personalisierten Erlebnis, mit dem sie Zeit und Geld sparen. Eine starke Cross-Channel-Strategie hilft Ihnen beim Erstellen der perfekten B2B Customer Journey.
 
(Bild: Sana Commerce)
 

Gestalten Sie jeden Schritt einfach und informativ

63 Prozent der B2B-Einkäufer haben beim Online-Einkauf auf der Suche nach Informationen oder Produktalternativen Kontakt mit einem Vertriebsmitarbeiter. Alle Vertriebsmitarbeiter benötigen daher einfachen Zugriff auf die richtigen Informationen, um zeitnah auf Kunden reagieren zu können, die per E-Mail, Telefon oder Social Media Kontakt aufnehmen.
 
Mit einer E-Commerce-Plattform, die in Ihr ERP-System integriert ist, kann die Erfahrung des Kunden nahezu reibungslos verlaufen. Und mit Preis- und Bestandsaktualisierung in Echtzeit über mehrere Kanäle bieten Sie Käufern Zugriff auf dieselben Produktinformationen wie Ihren Mitarbeitern.
 
 

Bauen Sie Markenvertrauen auf

Laut einer Accenture-Studie würden 75 Prozent der Käufer wiederholt bei einem Unternehmen einkaufen, wenn es eine starke Omnichannel-Strategie hat. Anders ausgedrückt, neigen Kunden eher dazu, einer Marke zu vertrauen, wenn das Unternehmen ein konsistentes Kauferlebnis schafft.
 
Dieses Vertrauen wächst auf Basis von genauen Informationen, die über mehrere Kanäle abrufbar sind. Egal wie der Kunde bei Ihnen einkauft – ob online oder telefonisch –, am Ende der Interaktion sollte er mit der Lösung seines Problems zufrieden sein.
 
 

Personalisieren Sie Ihr Kauferlebnis

Auch wenn es vielleicht nicht explizit im Vertrag steht, sollte eine Vereinbarung von Sonderpreisen das Kauferlebnis für den Kunden nicht zusätzlich erschweren. Tatsächlich sind Sie als Anbieter in der Verantwortung, den Prozess so einfach wie möglich zu gestalten – denn der Kunde hat sich ja bereits zum Kauf bei Ihnen verpflichtet.
 
Eine solide Omnichannel-Strategie berücksichtigt dies durch Integration Ihres vorhandenen Order-Management-Systems in Ihre E-Commerce-Storefront. Das Ergebnis? Kunden können sich auf der Website in ihr Kundenkonto einloggen und sehen im Webshop automatisch kundenspezifische Preise.
 
 

Investieren Sie in eine Omnichannel-Strategie

Am Ende ist eine einheitliche Omnichannel-Markenstrategie der Schlüssel, um Ihren Umsatz zu steigern und die Kundenbindung zu stärken. Und mit einer fantastischen Cross-Channel-Erfahrung genießt Ihr Unternehmen einen großen Vorsprung auf die Mitbewerber, denn Sie bieten das schnellste und einfachste Kauferlebnis in Ihrer Branche.
 
 
Sana Commerce EMEA B.V. | DE-81673 München | www.sana-commerce.com/de
Weitere Beiträge und Informationen von Sana Commerce im Anbieter-Profil