Kostenloses Rechnungstool für ZUGFeRD 2.1 - Themen auf topsoft

Kostenloses Rechnungstool für ZUGFeRD 2.1

Pünktlich zu Ostern lieferte die ZUGFeRD Community, der offene Verbund der Anwender von ZUGFeRD und E-Rechnung, ein besonderes Überraschungsei. Die ZUGFeRD Community bietet für die gerade verabschiedeten Rechnungsformate ZUGFeRD 2.1 und Factur-X 1.0 ein Online-Rechnungstool an. Zur Corona-Krise ist dies ein kleiner Beitrag für die nötige und unumkehrbare Digitalisierung der Wirtschaft. Das Online-Tool ist ab sofort kostenfrei zur Erstellung von Standard-konformen ZUGFeRD-Rechnungen nutzbar. 
 
Mit der Veröffentlichung des ZUGFeRD Formats in der Version 2.1 und Factur-X 1.0, dem französischen Pendant zu ZUGFeRD, werden elektronische Rechnungsprozesse noch attraktiver.  ZUGFeRD 2.1 und Factur-X 1.0 sind vollständig kompatible und technisch identische Formate, die ab dem 24. März 2020 gemeinsam die Kennung Factur-X nutzen. Beide Formate sind für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und Verbrauchern geeignet.
 
Um die Verbreitung der elektronischen Rechnung und damit auch Unternehmen und öffentliche Verwaltungen zu unterstützen, hat die ZUGFeRD Community ein kostenfreies Online-Programm für Rechnungen im ZUGFeRD und Factur-X Format entwickelt und stellt es zur kostenfreien Nutzung ohne Registrierung bereit. „Wir wollen jedem Unternehmen, ob Ein-Mann-Betrieb oder Großkonzern, die gleiche Möglichkeit bieten, die Vorteile der elektronischen Rechnung und besonders die Formate ZUGFeRD bzw. Factur-X zu entdecken. Gerade in der heutigen Situation halten wir es für besonders wichtig, der Digitalisierung Steine aus dem Weg zu räumen. Uns war es wichtig, die Wirtschaft und Verwaltung jetzt mit einer kostenfreien Lösung zu unterstützen, denn nur durch schnelle Umsetzungen kann die Digitalisierung wirklich gelebt und das Arbeiten in diesen ungewöhnlichen Zeiten erleichtert werden“ erklärt Stefan Engel-Flechsig, Leiter der ZUGFeRD Community.
 
Unter www.zugferd-rechnung.com können Rechnungsdaten eingegeben werden, die fertige Rechnung im Format Factur-X bzw. ZUGFeRD abgerufen werden und dann als Anhang zu einer E-Mail verschickt werden. Die Formatversionen ZUGFeRD 2.1 bzw. Factur-X 1.0 oder ZUGFeRD 1.0 sind optional verfügbar. Als Onlinetool muss die Lösung nicht installiert werden, erleichtert so das digitale Arbeiten und bietet eine sichere und einfache Art, Rechnungen zu schreiben und zu versenden. Die technische Basis für das Rechnungsprogramm bildet dabei eine leistungsfähige Transformationslösung, die im zertifizierten, deutschen Rechenzentrum der ZUGFeRD Community betrieben wird. 
 
In den nächsten Monaten ist geplant, auch Services für die Massenverarbeitung anzubieten, diese werden allerdings kostenpflichtig sein.
 
Das Rechnungstool ist erreichbar via www.zugferd-rechnung.com oder www.factur-x.eu
 
 

ZUGFeRD Community 

Mit der ZUGFeRD Community ist die ferd management & consulting GmbH Initiatorin und Betreiberin des führenden Verbunds von Anwendern des ZUGFeRD Formates mit knapp 900 registrierten Mitgliedern. Ihren Partnern bietet der Verbund neben Fach-Information und Experten-Austausch insbesondere Unterstützung bei der Einführung und Weiterentwicklung von ZUGFeRD. Mit der ZUGFeRD Community existiert seit geraumer Zeit eine entsprechende Open Source Initiative zum Thema E-Rechnung, Validierung sowie Erweiterungen.
 
Die ferd management & consulting GmbH (ferdmc) ist ein international ausgerichtetes Beratungs- und Lösungshaus mit Fokus auf Förderung und Einführung elektronischer Rechnungsprozesse in und zwischen Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Verwaltungen. Das Unternehmen aggregiert das Know-How und die langjährige Erfahrung von Spezialisten mit komplementären Leistungsportfolio im Kontext elektronischer Rechnungsprozesse.
 
Mehr Informationen zur ZUGFeRD Community finden Sie via www.zugferd-community.net.