Noch kurze Zeit Anmeldungen für die Informatiktage 2018 möglich - Themen auf topsoft

Noch kurze Zeit Anmeldungen für die Informatiktage 2018 möglich

Am 1. und 2. Juni 2018 findet die dritte Ausgabe der Informatiktage statt. Erneut öffnen Informatik-Unternehmen und -Organisationen sowie Start-ups im Raum Zürich ihre Türen und bieten der interessierten Öffentlichkeit ein reichhaltiges Programm. Die mitwirkenden Partner setzen gemeinsam ein Zeichen für die Bedeutung der Informatik, leisten einen Beitrag an die Nachwuchsförderung und bieten den Gästen unvergessliche Erlebnisse sowie einmalige Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag. Kurz: Sie zeigen den Besucherinnen und Besuchern, wo und wie Zukunft entsteht.

 

 

Wer als gastgebender oder unterstützender Partner mitmachen möchte, findet weitere Informationen unter diesem Link . Eine weitere Möglichkeit an den Informatiktagen zu partizipieren besteht darin, Schulklassen ein Programm zu bieten. Anmeldungen können noch wenige Tage entgegen genommen werden.

Das Programmheft mit Kompakt-Informationen zu den Mitwirkenden wird ab Mitte April im Umlauf sein, ab dann gehen auch die detaillierten Programminformationen im Netz live. Räumlich werden sich die Informatiktage v.a. in der Stadt Zürich, Schlieren, Winterthur und in Wallisellen abspielen. Wer sich bislang angemeldet hat, ist unter diesem Link ersichtlich.

Ab 26. März wird das Informatiktage-Werbetram alternierend auf den Strecken der Linien 2, 3, 8 und 13 der VBZ unterwegs sein.

Wer nicht als Gastgeber mitmachen, aber trotzdem bei der Bekanntmachung der Informatiktage 2018 Schützenhilfe geben möchte, kann das Programmheft oder Flyer kostenfrei über diesen Link beziehen.

Mehr Informationen:

Standortförderung – Amt für Wirtschaft und Arbeit
Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich
Walchestrasse 19
8090 Zürich

standort@vd.zh.ch
Tel.: +41 43 259 49 92