PIM und ERP - das Dreamteam fürs E-Commerce

Im E-Commerce dreht sich alles um attraktive Produkte und wertvolle Dienstleistungen. Doch der Webshop oder das Portal sind nur so gut wie das System und die Daten dahinter - das passende PIM und ein starkes ERP. Erfahren Sie mehr in diesem Dossier mit Fachartikeln, Beiträgen und Fallstudien.
 
 
 
Ein glänzender Webshop ist für viele der Inbegriff von E-Commerce. Doch manchmal braucht es gar keinen eigenen Webshop, es gibt ja auch zum Beispiel Kundenportale oder Plattformen, über die eine Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen vermarkten kann. Doch was es immer braucht, sind korrekte und stets verfügbare Artikeldaten sowie ein starker Motor, der diese Daten allen Umsystemen zur Verfügung stellt. 
 
 
Während die detaillierten Produktdaten oft mit Vorteil in einem PIM (Produkt-Informations-System) gehalten werden, laufen viele andere Datenströme über das ERP - zusammen bilden die Systeme das kräftige Herz des E-Commerce in so manchen Unternehmen. 
 
 
Zeitgemässe ERP sind oft bereits für E-Commerce gerüstet, viele bieten zum Beispiel bereits einen integrierten Online-Shop an oder verfügen über Schnittstellen zu Marktplätzen. Doch viele Anbieter setzen lieber auf spezialisierte Webshop-Systeme. Wichtig ist, dass sowohl die Webshop-Lösung als auch das ERP-System über passende Schnittstellen verfügen, um ein separates PIM anzuschliessen. Denn gerade wenn das Sortiment oft ändert, es von einem Artikel zahlreiche Grössen, Farben oder Ausführungen gibt oder man verschiedene Shops beliefern möchte, ist ein PIM oft die beste Lösung.
 
 
Kompetente Software-Anbieter von PIM- bzw. E-Commerce-Lösungen in der Schweiz finden Sie kompakt in dieser Marktübersicht und natürlich stets aktuell in der detaillierten Suche auf topsoft.ch 
 
 

Dossier PIM und E-Commerce

Das E-Commerce nimmt in immer mehr Unternehmen eine wichtige Rolle ein - und die Digitalisierung dürfte diese Tendenz noch verstärken. Da ist es wichtig, sich stets aktuell zu informieren, die Trends zu erfahren und sein Know-how aufzubessern. Im topsoft Fachmagazin und auf topsoft.ch finden Sie stets auch aktuelle Neuigkeiten zu den Themen E-Commerce und PIM.
 
 
Hier haben wir Ihnen einige Fachartikel, Beiträge und auch Success-Storys rund um das Thema PIM und E-Commerce zusammengestellt. Lassen auch Sie sich inspirieren und informieren.
 
  • Artikeldaten besser im ERP oder im PIM pflegen?
    Im E-Commerce spielen umfassende Daten eine besonders wichtige Rolle. Doch wo werden diese Produktdaten gespeichert? Lieber im ERP oder doch besser im PIM? Oder in beiden Systemen? Roger Busch erklärt die Unterschiede und gibt wertvolle Tipps.
  • Vespas online konfigurieren und kaufen - ein Riesenerfolg!
    In dieser Success-Story erfahren Sie, wie es Vespa Schweiz gelungen ist, während des Lockdowns mit einem neuen Online-Shop mehr als 30 % mehr Umsatz zu machen - dies dank integrierter Customer Experience Platform mit PIM, CMS und DAM.
  • Von zwei Monaten auf eine Minute
    Produktinformationen sind das Kapital eines Unternehmens - in mehrfacher Hinsicht. Doch die Beschaffung und Pflege sind nicht ganz einfach. Mit einem starken Product-Information-Management-System (PIM) gelingen diese Aufgaben jedoch einfacher, wie es in dieser Success Story eindrücklich gezeigt wird.
  • Digital Commerce Exzellenz zeigt sich am Umgang mit Produktdaten
    Der Vertrieb findet im E-Commerce je länger je mehr nicht mehr nur über den eigene Onlineshop, sondern über unterschiedliche Kanäle statt. Und alle wünsche mit Produktdaten beliefert zu werden. Damit dies gelingt braucht es ein gutes PIM und ein ERP.
  • PIM-Experten einig: Qualität der Integration ist wesentlicher Erfolgsfaktor
    Wenn ein namhafter Berater im Bereich Digitalisierung mit einem führenden Anbieter für Product Information Management zusammentrifft, zeigt sich: Auch gänzlich unterschiedliche Perspektiven führen mitunter zu sehr ähnlichen Erkenntnissen. Ein Interview mit drei PIM-Experten.
  • Stakeholder von einer PIM-Software zu überzeugen - so einfach kann es gehen
    Zu zeitaufwendig, zu teuer und unnötig – Produktverantwortliche stossen oft auf Gegenwind beim Versuch, intern die Einführung einer Software zu begründen. Erfahren Sie in diesem Artikel, welche Stakeholder Sie von einer Software überzeugen müssen und mit welchen Argumenten Sie das tun können.
  • Marktübersicht E-Commerce und PIM-Software

    Marktübersicht PIM und E-Commerce

  • Mit neuem PIM-System zu hochwertigen, stimmigen Daten
    Die Kundschaft will über alle Kanäle hinweg mit konsistenten Informationen versorgt werden, um fundierte Kaufentscheidungen treffen zu können. Eine stimmige Customer Experience ist deswegen der Schlüssel zum Erfolg und zu mehr Umsatz. Eine Success-Story.
  • Warum Product Experience Management für mehr Conversions sorgt
    Mit zunehmender Anzahl der verfügbaren Verkaufskanäle und Touchpoints wird die Kundschaft immer anspruchsvoller. Von einem einfachen Shop, der nicht auf die persönlichen Vorlieben und Gewohnheiten eingeht, lässt sie sich kaum noch beeindrucken.
  • Alle Artikeldaten im Griff?
    Sind Ihre Artikeldaten den heutigen Anforderungen gewachsen? Der Vertrieb von Konsum- und Investitionsgütern ohne hochwertige Artikeldaten ist nur schwer möglich. Dank geeigneter Softwarelösungen kann der Aufwand für Pflege und Verwaltung von Artikeldaten stark reduziert und damit die Kosten minimiert werden, zeigt Roger Busch in diesem Fachartikel
  • Produktdaten für produzierende Unternehmen einfach verwalten
    Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden die Produktinformationen immer wichtiger. Die Anforderungen an den sogenannten «Digital Twin» eines Produktes sind heute nicht mehr nur im Geschäft mit Endkunden zentral. Für die Pflege und Verwaltung der Produktdaten und die Zuordnung zu Klassifikationssystemen werden heute PIM- und MAM-Systeme eingesetzt. 
  • Fallstudien zum Thema PIM
    Die Einführung eines modernen PIM-Systems ist für viele Unternehmen ein wichtiger Punkt in der Digitalisierungsstrategie. Doch wie gelingt das, welche Anforderungen müssen erfüllt, welche Hürden genommen werden? Die fundierten Fallstudien von "IT-Konkret" zeigen den Weg auf und geben wertvolle Tipps für Ihre eigenen Projekte - denn aus der Erfahrung anderer lässt sich lernen.
  • Weitere Beiträge zum Thema PIM
 
 

Aktuelles topsoft Fachmagazin 21-4 zum Thema PIM

 

Magazin kostenlos abonnieren

Abonnieren Sie das topsoft Fachmagazin kostenlos. 4 x im Jahr in Ihrem Briefkasten.