Proffix Software AG lanciert neues Partnerprogramm - Themen auf topsoft

Proffix Software AG lanciert neues Partnerprogramm

Zum Auftakt des 20-Jahre-Jubiläums lanciert Proffix Software AG ein neues Partnerprogramm. Mit der Gewinnung von Added Value Resellern will die Softwareherstellerin die Geschäftsprozesse in Schweizer KMU weiter vereinfachen und automatisieren. Das Programm bietet die Voraussetzung, um mit den bestehenden und mit neuen Partnern moderne und offene ERP-Lösungen im KMU-Markt zu realisieren.
 
«ERP-Software übernimmt in der Automatisierung der Geschäftsprozesse eine entscheidende Rolle», sagt Peter Herger, Geschäftsführer von Proffix Software AG. «Statt des klassischen Wiederverkäufers braucht es heute Vertriebspartner, welche die Prozesse in KMU verstehen und Lösungen anbieten können.» Mit einem neuen Partnerprogramm antwortet das etablierte Softwareunternehmen auf die veränderten Anforderungen. Im Fokus des Programms steht neben der Konsolidierung der bestehenden Partnerstruktur die Neugewinnung von engagierten Vertriebspartnern und Value Added Resellern (VAR). Mit einem qualitativen Netzwerk will die Herstellerin das Wachstum in Schweizer KMU weiter fördern und zur Individualisierung der Ökosysteme beitragen.
 
(Symbolbild: Mohamed Hassan / pixabay.com)
 

Qualitatives Wachstum

Um dies zu ermöglichen, rückt das Programm qualitative Aspekte in der Zusammenarbeit in den Vordergrund. «Wir wollen Partner ansprechen, die das Business ihrer Kunden verstehen und ihnen effektive Mehrwerte bieten können», so Herger. Neben den reinen Verkaufszielen liegt das Augenmerk im neuen Programm auf den Kompetenzen der Partner und der Kundenzufriedenheit und beinhaltet Leistungen, welche derer Engagement im Bereich Marketing und Vertrieb unterstützten. Das Programm bietet den zertifizierten Partnern höchste Transparenz und ermöglicht auch kleineren Vertriebspartnern die Chance zu nachhaltigem Wachstum.
 
 

Klare Perspektiven

Proffix verfügt über eine langfristige Produktstrategie, die auf Offenheit und einer einfachen Anbindung an Dritt- und Branchenlösungen basiert. Entsprechend sucht das Unternehmen nach Value Added Resellern, die mithilfe von REST-API alle wichtigen Funktionen von Proffix über einen Webservice ansteuern können. Dies erlaubt ihnen, rund um die etablierte KMU-Software individuelle Lösungen zu bauen und zu betreuen. «Mit dem neuen Partnerprogramm haben wir ein ideales Instrument in der Hand, um mit starken und engagierten Partnern Bewegung in die digitale Transformation von Schweizer KMU zu bringen», so Herger. 

 

Mehr Informationen zum neuen Partnerprogramm

 

 
PROFFIX Software AG | CH-7323 Wangs | www.proffix.net
Weitere Informationen und Beiträge von PROFFIX Software AG auch auf der topsoft Marktübersicht