topsoft 2020 – kompakt und hybrid - Themen auf topsoft

topsoft 2020 – kompakt und hybrid

Die Entscheidung fiel schwer, doch sie ist logisch: Die topsoft Fachmesse wird in ihrer gewohnten Form wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie auf nächstes Jahr verschoben. Doch die topsoft 2020 lebt – haben für den Herbst doch eine Reihe von kleineren Veranstaltungen geplant. Aber wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie am 1./2. September 2021 wieder zur grossen topsoft Fachmesse in der Umwelt Arena Schweiz begrüssen zu dürfen.
 
 
 
 
Natürlich hätten wir die topsoft Fachmesse auch 2020 sehr gerne im gewohnten Rahmen durchgeführt. Doch es wäre absolut unverantwortlich, sowohl den Ausstellenden als auch den Besucherinnen und Besuchern gegenüber, auf die Austragung des Events zu bestehen. Bevor den ausstellenden Unternehmen grosse Kosten entstehen, haben wir deshalb schweren Herzens beschlossen, die grosse Fachmesse für dieses Jahr abzusagen. 
 
Der Bundesrat entscheidet erst am 24. Juni, ob Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen wieder zugelassen werden. Das ist für unsere Planung zeitlich zu knapp, auch würden selbst bei einem positiven Bescheid vermutlich strenge Hygiene-Bestimmungen gelten. 
 
Wir organisieren die topsoft Fachmesse seit vielen Jahren mit grosser Leidenschaft, der persönliche Kontakt zwischen Besuchenden, Referierenden und Ausstellenden ist das A und O – und da passen eben weder Plexiglas noch Gesichtsmasken oder Abstandsregeln dazu. Und so treffen wir uns einfach nächstes Jahr wieder im gewohnten Rahmen, wenn hoffentlich alles vorüber ist: Die nächste topsoft Fachmesse findet im September 2021 statt – besser und schöner als je zuvor.
 
 

Attraktives Ersatzprogramm ist geplant

Aber natürlich lässt Sie die topsoft auch dieses Jahr nicht in Stich: Zum einen werden wir die Berichterstattung auf den bestehenden Online-Kanälen sowie im topsoft Fachmagazin weiter ausbauen, damit Sie immer up-to-date sind in Sachen Digital Business. 
 
Zum anderen führen wir am 2./3. September 2020 unter topsoft kompakt einen hybriden Anlass in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach durch, der sowohl live im Saal als auch im Internet verfolgt werden kann. 
 
Dazu sind im Laufe des Herbstes unter dem Label topsoft Pop-up weitere Anlässe in den Regionen geplant, mit spannenden Referaten und Workshops. Auch dort werden Sie im gesetzlich zugelassenen Rahmen persönlich mit den Experten in Kontakt treten können. Vielleicht sehen wir uns schon bald in Ihrer Nähe, eventuell in St. Gallen, Bern, Luzern oder Zürich. Nähere Informationen folgen.
 
Weiter sind Live-Streams und Webinare in der Pipeline, so dass Sie selbst vom Büro oder dem Homeoffice aus vom Know-how der Expertinnen und Spezialisten profitieren können. 
 
Weitere Informationen zu den geplanten Anlässen finden Sie stets aktuell auf www.topsoft.ch. Und abonnieren Sie am besten auch unseren Newsletter, damit Sie immer up-to-date bleiben. 
 
Wir freuen uns auf Sie, ob persönlich an einem unserer Live-Events oder virtuell via Internet. Und nächstes Jahr sehen wir uns dann wieder in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach – und zwar am 1./2. September 2021, am besten tragen Sie sich den Termin gleich dick in der elektronischen Agenda ein.
 
 

 

Magazin kostenlos abonnieren

Abonnieren Sie das topsoft Fachmagazin kostenlos. 4 x im Jahr in Ihrem Briefkasten.