+41 41 467 34 20

Abacus erneut mit zweistelligen Wachstumsraten

Das Ostschweizer Softwareunternehmen Abacus Research hat 2017 seinen konsolidierten Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr ein weiteres Mal um 12,3 Prozent erhöht. Dabei ist der Absatz herkömmlicher Softwarelizenzen auf ein Langzeit-Hoch gestiegen.

Abacus konnte seine führende Stellung im Schweizer Markt für Business Software wie im Vorjahr auch im 2017 ausbauen. In allen  Applikationsbereichen konnten grosse Zuwachsraten verzeichnet werden. So bezogen Anwender 2200 neue Programm-Abos aus der Cloud, was einer Zunahme von knapp 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Damit wurden Ende des letzten Jahres bereits rund 18'000
Cloud-Abos genutzt.

Geradezu einen Boom hat der Employee-Self-Service ausgelöst: Innert Jahresfrist sind die entsprechenden Abos von 5000 auf rund 20'000 gestiegen. Treiber dieser Entwicklung dürfte zweifellos die gesetzliche Pflicht zur Arbeitszeiterfassung gewesen sein, der sich in der Abacus Business Software über das Web-Portal MyAbacus oder mit entsprechenden Abacus-Apps auf mobilen Geräte wie Smartphone und Tablet-Rechnern nachkommen lässt.

Auch im traditionellen Lizenzgeschäft wurden im letzten Geschäftsjahr 38 Prozent mehr Programm- lizenzen als im Vorjahr verkauft. Dabei sorgten rund 4500 neu abgesetzte Programmmodule für ein Langzeit-Hoch seit dem Jahrtausendwechsel.

Claudio Hintermann, CEO von Abacus Research, ist sehr zufrieden mit dem Geschäftsverlauf und ergänzt: "Mit der Entwicklung der aktuellen "Generation four" ist die Abacus ERPSoftware daran, sich in eine eigentliche Plattform-Lösung zu verwandeln. Damit dürfte unser  Unternehmen auch in den nächsten Jahren stark wachsen und seine Führungsrolle weiter ausbauen."

 

Über Abacus Research AG
Das Schweizer Softwareunternehmen Abacus Research ist im Bereich Business-Software Marktführer. Seit 1985 entwickelt es auf die Bedürfnisse helvetischer KMU zugeschnittene Standardsoftware. Über 40'000 Unternehmen haben sich bis heute für Software von Abacus entschieden. Die Programmpalette umfasst eine komplette ERP-Software und bietet zusätzlich Branchenlösungen wie etwa für Öffentliche Verwaltungen, das Bauhaupt- und das Baunebengewerbe, die Immobilienbewirtschaftung sowie das Flottenmanagement.

Es gibt Versionen für die betriebsinterne Nutzung und den Softwarebezug via Cloud. Zudem unterstützen Apps für Smartphone und iPad den mobilen Einsatz der Business Software. Jüngstes Produkt ist die für Kleinfirmen unentgeltlich nutzbare Business Cloud-Software AbaNinja.

Abacus beschäftigt derzeit über 390 Mitarbeitende. Der Hauptsitz befindet sich in Wittenbach-St.Gallen, die Westschweizer Niederlassung ist in Biel domiziliert, eine Tochterfirma ist in Thalwil-Zürich und eine weitere in Deutschland mit Standorten in München und Hamburg.

 

 

Abacus Research AG
Abacus-Platz 1
9300 Wittenbach - St. Gallen

Tel.: +41 71 292 25 25
info@abacus.ch

www.abacus.ch