Barracuda bietet neues PhishLine-Training zum Schutz vor Social Engineering speziell für mittlere Unternehmen an - News auf topsoft

Barracuda bietet neues PhishLine-Training zum Schutz vor Social Engineering speziell für mittlere Unternehmen an

Anfang des Jahres erwarb Barracuda Networks, ein führender Anbieter von cloudbasierten Security- und Datensicherungslösungen, mit PhishLine eine SaaS-Plattform für Social Engineering-Simulation und -Trainings. Heute kündigt das Unternehmen die Erweiterung des PhishLine-Produktportfolios an. Ein neu entwickeltes, über den Channel verfügbares PhishLine-Angebot soll das IT-Sicherheitsbewusstsein insbesondere in mittleren Unternehmen mit unter 1000 Mitarbeitern schulen. Das Simulationstraining ist Teil einer Bibliothek mit stets aktuell gehaltenen Inhalten. Verschiedene Versionen des neuen Trainings sind auf die unterschiedlichen Anforderungen – je nach Unternehmensgrösse – zugeschnitten.   

E-Mails sind nach wie vor der zielgenaueste Bedrohungsvektor, der neben der menschlichen Sensibilität eine funktionierende und effiziente Sicherheitstechnologie erfordert. PhishLine unterstützt Nutzer dabei, echte von falschen E-Mail-Absendern unterscheiden zu können. Dabei verfolgt die Plattform einen zweigleisigen Ansatz. Erstens vermittelt das computergestützte Training den Benutzern ein grundlegendes Verständnis der neuesten Techniken, die Angreifer verwenden. Zweitens bettet PhishLine das Lernen in die Geschäftsprozesse ein, indem es massgeschneiderte Simulationen startet, die das Nutzerverhalten testen und sensibilisieren.

 

"Phishing-Angriffe geschehen immer mehr im Verborgenen und sehr zielgerichtet. Die Angreifer haben mittlerweile mittelgrosse Unternehmen in ihren Fokus gerückt", sagt Hatem Naguib, Senior Vice President und General Manager of Security bei Barracuda. "Die Erweiterung unseres PhishLine-Portfolios bietet eine Lösung, die einfach und schnell einsatzbereit ist. Die Inhalte haben wir gestrafft und die Benutzeroberfläche ist unkompliziert aufgebaut, sodass mittelständische Unternehmen das Training entsprechend ihrer Ressourcen effektiv und kostensparend nutzen können.“ 

 

Die PhishLine-Plattform mit dem für kleinere und mittlere Unternehmen angepassten Dashboard... 

 

 

...und das Dashboard mit den Angeboten für Großunternehmen.

 

Über Barracuda Networks (NYSE: CUDA)
Barracuda vereinfacht die IT-Infrastruktur durch Cloud-fähige Lösungen, die es Kunden ermöglichen, ihre Netzwerke, Applikationen und Daten standortunabhängig zu schützen. Über 150'000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen, die als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder hybride Lösungen verfügbar sind. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar.

 

 

Barracuda Networks AG
Eduard-Bodem-Gasse 1
6020 Innsbruck
Österreich


Tel.: +43 50 8100
info@barracuda.com

www.barracuda.com