Der PIM/MAM-Themen-Cluster

Das Thema Produktdatenmanagement gewinnt laufend an Bedeutung. In der Vergangenheit haben sich vorwiegend Unternehmungen, welche Papierkataloge erstellten, mit dem Thema Produkt- und Bilddatenmanagement auseinandergesetzt. Mit der Digitalisierung der Wirtschaft gewinnen Produktdaten und deren Verwaltung und Pflege stark an Bedeutung. PIM/MAM-Lösungen dienen der effizienten und einfachen Verwaltung von Produktdaten und deren digitalen Assets.

Der sogenannte «Digitale Zwillinge» eines Produktes wird in einem PIM/MAM-System vollständig abgebildet. Mit den dort verfügbaren Funktionen können Daten unterschiedlichen Bezügern in verschiedenen Formaten einfach zur Verfügung gestellt werden. Für die standardisierte Übermittlung und Darstellung von Produktdaten kommen Klassifikationssystem wie z.B. eCl@ss zur Anwendung. Auch die Zuweisung von Produkten zu einem oder mehreren Klassifikationssystemen ist mit dem Einsatz von PIM/MAM-Lösungen realisierbar.

Für wen und wieso ist PIM/MAM überhaupt wichtig?

Für das Marketing

Zur Unterstützung von Kampagnen und Werbemassnahmen ist das Marketing auf qualitativ hochstehende Daten angewiesen. Produktdaten sollen einfach in verschiedensten Kanälen crossmedial eingesetzt werden können, ohne die Informationen manuell oder mehrfach ergänzen zu müssen. Die Beschaffung von Texten und Produktbildern ist ohne klare Workflows zeitraubend, mühsam und aufwendig.

Wieso: Im PIM/MAM Themenbereich zeigen Ihnen Softwareanbieter, wie Sie mit modernen Lösungen Produktdaten effizient pflegen und verwaltet, damit diese auch crossmedial verfügbar sind. Für die Kontrolle und Steuerung der Prozesse bei der Beschaffung von Produktdaten und Bildern bieten diese Anwendungen leistungsfähige Hilfsmittel, um eine sichere und schnelle Produktdatenpflege zu gewährleisten.

Für das Produktmanagement

Neue Sortimente schnell in verschiedenen Verkaufskanälen verfügbar zu machen und dabei eine hohe Datenqualität sicherzustellen, ist eine umfassende und schwierige Aufgabe. Zudem müssen die Produkte auch in mehreren Warengruppen und Anwendungen zur Verfügung stehen, ohne dass der Aufwand für die Produktpflege extensive Ausmasse annimmt.

Wieso: Erfahren Sie, wie Sie Produkte zu mehreren Klassifikationen und damit zu mehreren Warengruppen und unterschiedlichen Anwendungen zuweisen können. Gleichzeitig erhalten Sie live einen konkreten Einblick in moderne Applikationen. Die Aussteller erklären Ihnen, welche Funktionen PIM/MAM-Lösungen für die effizienten Pflegen und Verwaltung von Produktdaten heute bieten.

Für die Informatik

Produktdaten müssen in unterschiedlichsten Formaten von verschiedenen Quellen importiert und für die Weiterverarbeitung in den Fachbereichen durch die IT verfügbar gemacht werden. Die verwalteten Daten wiederum müssen an unterschiedlichste Zielsysteme übermittelt werden. Jedes Zielsystem hat andere Anforderungen an Inhalt und Format der Daten, welche die IT bereitstellen muss.

Wieso: PIM/MAM-Lösungen verfügen über umfassende Möglichkeiten für den Import und Export von Produktdaten und digitalen Informationen wie Bilder, Filme und Töne. Auf der Fachmesse erhalten Sie einen Überblick, wie die unterschiedlichen Softwarelösungen diese Anforderungen lösen. Für die Gewährleistung der Datensicherheit lassen sich mit PIM/MAM-Lösungen Prozesse und Zugriffe überwachen.

PIM/MAM Wegweiser

Der PIM/MAM-Themen Cluster bietet all jenen eine ideale Plattform, welche sich mit der Pflege und Verwaltung von Produktdaten auseinandersetzen müssen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen Überblick über am Markt verfügbare PIM/MAM-Lösungen zu machen. 

Die Firma busch-consulting GmbH steht an der topsoft Fachmesse 2019 als PIM/MAM-Wegweiser und -Mentor zur Verfügung und bietet Ihnen damit so eine Starthilfe ins Thema.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit für ein unverbindliches Gespräch von rund 15 Minuten. Bitte vereinbaren Sie schon vor der Messe einen Termin per Mail an Frau Brigitte Busch.

Aussteller im PIM/MAM Themen-Cluster an der topsoft 2019

Folgende Anbieter treffen Sie am 28./29. August 2019 an der topsoft Fachmesse: 

 

Datum: 28./29. August 2019, in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach.