Digitale Umsetzung von weltweiten Druckprozessen - News auf topsoft

Digitale Umsetzung von weltweiten Druckprozessen

ÜBER DEN KUNDEN

Die Migros ist das grösste Detailhandelsunternehmen in der Schweiz. Das Unternehmen ist in allen Kantonen, in Liechtenstein, sowie in den im Südwesten der Schweiz angrenzenden französischen Departementen Ain und Haute-Savoie vertreten.

Die Migros Gruppe ist ein Konglomerat verschiedener Genossenschaften, Aktiengesellschaften und Stiftungen, das sich zusammenfassend als «Migros-Gemeinschaft» bezeichnet. Der Konzern wird nach Aussen durch den in Zürich ansässigen Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) vertreten.

 

 

DIE AUFGABENSTELLUNG

Als einer der umsatzstärksten Bereiche des Unternehmens stand die Sparte "Früchte & Gemüse" vor der Herausforderung, die Bereitstellung der Richtlinien für die Produktion von Verpackungen und Etiketten zu digitalisieren.

Damit die Lieferanten Verpackungen und Etiketten nach den Richtlinien produzieren konnten, wurde bis dato ein physisches Handbuch mit den Vorgaben zur Verfügung gestellt. Trotz umfangreicher Angaben führte dieses Vorgehen zu fehlerhaften und nicht korrekt umgesetzten Verpackungen und Etiketten.

Im Weiteren wurde ein Grossteil der Verpackungen und Etiketten neugestaltet.

Im Rahmen dieser Neugestaltung von Verpackungen und Etiketten wurde entschieden, den Lieferanten in Zukunft die notwendigen Informationen digital zur Verfügung zu stellen und ihnen durch einen geführten Bestellprozess die Informationsbeschaffung zu erleichtern. Gleichzeitig sollten die zugehörigen Prozesse zur Qualitätssicherung digital realisiert werden.

 

 

UNSERE LÖSUNG FÜR DEN KUNDEN

Eine der Herausforderungen im Projekt war ein äusserst enger Zeitplan für das gesamte Projekt. Vom ersten Kickoff mit der Migros bis zum schlussendlichen Go-Live standen weniger als 6 Monate zur Verfügung.

Ausgehend von einem Prototyp haben wir gemeinsam mit der Migros die Anforderungen in Workshops identifiziert, aufgenommen und sukzessive ausgearbeitet. Das Resultat war eine systemneutrale Spezifikation und ein technisches Umsetzungskonzept.

Eine weitere Herausforderung im Projekt war, dass parallel zur Entwicklung der Lösung die Inhalte (Druckvorlagen und überarbeitetes Manual) erarbeitet wurden. Durch die Nutzung von agilen Methoden in der Umsetzung konnten wechselseitige Abhängigkeiten schnell identifiziert und umgesetzt werden.

 

 

Dank einer engen und äusserst partnerschaftlichen Zusammenarbeit aller Beteiligten war es möglich, das System mit sämtlichen Inhalten in 5 Sprachen pünktlich per 30. Juni 2017 online zu stellen.

 

Die Zusammenarbeit war sehr angenehm, konstruktiv und durch eine hohe Flexibilität gekennzeichnet. Entscheidend ist natürlich das Resultat: Alles funktioniert und dazu noch in der Zeit und im Budget.

Projektleiter Migros-Genossenschaft-Bund

 

 

DIE TECHNISCHE UMSETZUNG

Auf Basis des Batix Systems wurde ein neues, modernes Informationsportal für die Lieferanten entwickelt. Die Highlights des Portals sind:

  • Einführung digital gestützter Gut-zum-Druck-Prozesse
  • Digitale Bereitstellung von Daten für die Produktion von Verpackungen
  • Erstellung von Produktetiketten direkt in der Anwendung
  • Digitalisierung des bisherigen Manuals (aus Papier) und Transformation in ein interaktives Erlebnis
  • Anbindung von Services der kognitiven Intelligenz IBM Watson

 

Da das System weltweit genutzt wird, stellt es die Benutzerführung und den Inhalt in 5 Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch) bereit.

 

BATIX – MODERNE ENTWICKLUNG MIT SYSTEM

Das Batix Application Framework ist eine geschützte Entwicklungsumgebung für individuelle Business-Software. Es enthält eine umfangreiche Sammlung von Werkzeugen, mit denen komplexe Software-Module umgesetzt werden können. Für Unternehmen ergibt sich somit die Möglichkeit, Informationen aus verschiedenen Quellen abzurufen, zusammenzuführen und für Anwender individuell auszugeben. Für die Umsetzung von Software-Lösungen auf Basis des Batix Application Frameworks können wahlweise IT-Firmen oder die eigene IT-Abteilung beauftragt werden.

Weiterleitenden Links:

http://batix-solutions.ch/
https://webgate.biz/inhalte/facts/batix


 

ÜBER WEBGATE

WHERE INNOVATION MEETS BUSINESS

WebGate ist seit 2001 ein erfolgreicher Schweizer eBusiness-Dienstleister, der die Herausforderungen versteht, mit welchen Unternehmen im Geschäftsalltag konfrontiert sind. Wir reagieren rasch und entwickeln smarte Lösungen, die Prozesse nachhaltig optimieren und effektiver gestalten. So begleiten wir unsere Kunden in der Ausarbeitung der Idee bis zur fristgerechten Fertigstellung und kümmern uns auch nach Abschluss um den Betrieb der Lösung. Wir wissen, was nötig ist, um sich heute wie auch in Zukunft von den Mitbewerbern abzuheben. Dadurch unterstützen wir unsere Kunden aktiv in der Erreichung ihrer Geschäftsziele. 

Und das stets mit viel Innovation. Denn sie ist die "geheime" Zutat, welche wir von der WebGate für die Verbesserung Ihrer Prozesse mit ins Spiel bringen. So machen wir Ihren Prozess einzigartig erfolgreich, denn nicht umsonst heisst unsere Vision «Leidenschaft für unsere Kunden und Ihren Erfolg».

 

 

 

WebGate Consulting AG
Riedstrasse 3
8953 Dietikon

Tel.: +41 44 727 93 93
contact@webgate.biz


www.webgate.biz