Digitales Besuchermanagement – denn der erste Eindruck zählt - Themen auf topsoft

Digitales Besuchermanagement – denn der erste Eindruck zählt

Hand aufs Herz: Wie empfangen Sie Ihre Kunden? Müssen sich diese von Hand auf einem Blatt eintragen? Blättern sich Ihre Angestellten am Empfang durch Besucherlisten? Kriegen die Kunden einen unpersönlichen «Guest»-Badge? Das geht auch anders. Wirken Sie professionell und zeitgemäss mit einem digitalen Besuchermanagement – denn der erste Eindruck bleibt bestehen.
 
 
Bei vielen grösseren Unternehmen sieht es noch immer so aus: Die Gäste kommen zum Empfang, die Person hinter dem Tresen sucht in einer Liste nach dem Namen, die Besuchenden müssen sich auf einer Liste eintragen. Dann kriegen sie einen oft etwas abgegriffenen Badge ausgehändigt, auf dem gross «Visitor» oder «Guest» steht. Dann rufen die Angestellten den Gesprächspartner im Haus an und teilen ihm mit, dass die Besucherin oder der Gast nun angekommen sei.

Es geht aber auch anders. Moderner. Digital.

Ihre angemeldeten Gäste werden am Empfang zukünftig statt mit einer Papierliste mit einer persönlichen Botschaft auf einem Bildschirm begrüsst. Ist jemand nicht angemeldet, werden die wichtigsten Daten rasch am Empfang erfasst. 
 
Der Gast wird eingecheckt, er unterschreibt auf einem Tablet. Mittels einer handelsüblichen Webcam wird ein Foto des Besuchers aufgenommen und direkt auf einen attraktiven persönlichen Besucherausweis gedruckt. Und Ihre Mitarbeitenden überreichen diesen den Gästen. Das wirkt persönlich, professionell – und macht Eindruck!
 
Die internen Gesprächspartner werden im Hintergrund automatisch über die Ankunft informiert und die Verantwortlichen wissen genau, wann welche Person das Gebäude betreten und auch wieder verlassen hat. Denn der Gast kann sich mit seinem Ausweis beim Rausgehen selbst wieder auschecken. Und natürlich erfüllt das System alle Ansprüche des Datenschutzes.
 

Effizient, transparent und sicher

Es ist Zeit, die Papierbögen und unpersönlichen Besucherausweise mit einem digitalen ELO-Besuchermanagement zu ersetzen. Dieses ist schneller, effizienter und sorgt für zufriedenere Besucherinnen und Besucher. Denn es wirkt als persönliches Aushängeschild für Ihr Unternehmen und sorgt für einen bleibenden Eindruck.
 
Sie behalten so auch stets den Überblick, welche Kundinnen, Geschäftspartner und Gäste sich gerade im Haus befinden. Die Daten können nach verschiedenen Kriterien gefiltert werden, der aktuelle Status wird immer angezeigt und auch statistische Auswertungen stehen zur Verfügung.
 
Sowohl die Vorbereitung des Besuchs als auch dessen Ablauf sowie das Controlling werden vereinfacht und alle zum Besuch gehörenden Daten und Dokumente werden digital an einem Ort gesammelt. So stehen sie allen Personen mit dem entsprechenden Zugriffsrecht zur Verfügung.
 
Sorgen auch Sie für einen perfekten ersten Eindruck mit dem ELO-Besuchermanagement.
 
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website, gerne beraten wir Sie persönlich.
 
ELO Digital Office CH AG | 8304 Wallisellen | www.elo.ch
 
Mehr Informationen und Beitrage zu ELO Digital Office auf der topsoft Marktübersicht