+41 41 467 34 20
Fallstudien
Neuste Fallstudien
Author icon Christian Bühlmann Date icon 29.04.2019 Clock icon 6 Min.
Eine Neuorganisation in der Administration und der Wunsch mobile Techniken im Arbeitsalltag zu nutzen sowie Daten nur noch einmal zu erfassen, waren Auslöser für die Evaluation einer ERP-Software beim Stanser Anlagenbauer Dinba AG.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 28.03.2019 Clock icon 6 Min.
Das Kerngeschäft von LEHVOSS Schneider sind Distribution, Handel und Produktion von chemischen und mineralischen Spezialitäten. Die Software von Opacc sorgt für ein reibungsloses Zusammenspiel aller Prozesse.
Author icon Alain Zanolari Date icon 14.02.2019
Gerade Restaurants und Hotels sind darauf angewiesen, dass nur die besten Zutaten in ihrer Küche landen. Dafür sorgt die E.J. Gmür AG - und das mithilfe der Software von Opacc.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 29.01.2019
Jedes Kind kennt die originelle Werbung von BRACK.CH. Das Wachstum sorgte für viele Daten, die nun mithilfe von Qlik und Heyde ausgewertet werden können - und damit ist das Unternehmen fit für die Zukunft.
Weitere Fallstudien
Author icon Christian Bühlmann Date icon 01.05.2017
Um als Schweizer Industrieunternehmen im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, ist man bei Kuhn-Rikon auf effiziente Prozesse und vernetzte Strukturen angewiesen. Mit dem ERP-System tosca hat Kuhn Rikon das digitale Rezept gefunden.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 10.03.2017
Die Firma Wietholt/Bresser versteht sich als Partner fürs Büro – vom Bürobedarf über die Büroeinrichtung bis hin zur Bürotechnik und dem technischen Kundendienst. Unterstützt werden die Bürospezialisten dabei durch das integrierte ERP-System tosca.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 13.02.2017
Rotel steht für hochwertige Produkte für Haushalt, Gesundheit und Wellness. Benötigt wurde eine moderne Gesamtlösung, um alle Geschäftsprozesse integriert zu unterstützen. Am besten überzeugte das webbasierte ERP-System myfactory.